Kreuzfahrtschiffe in Rostock-Warnemünde

In Warnemünde Kreuzfahrtschiffe erleben

Rostock-Warnemünde ist der beliebteste und bedeutendste Kreuzfahrthafen in der südlichen Ostsee. Erleben Sie die Riesen der Ozeane. In Warnemünde können Sie Kreuzfahrtschiffe so nah erleben, wie sonst selten. Allein in Warnemünde werden jedes Jahr über 180 Kreuzfahrtschiff-Anläufe erwartet, darunter bis zu 300 Meter lange Ozeanriesen, und manchmal zwei oder sogar mehr Anläufe pro Tag. Auch Sie können Ihre nächste Kreuzfahrt von Warnemünde aus starten.

Verschiedene Veranstalter und Reederei bieten Ihnen eine Fülle von Angeboten. Egal, ob Sie eine kurze Reise durch die Ostsee oder das Nordmeer planen oder auf große Tour durch die Weltmeere gehen wollen. Natürlich gehören die Schiffe der Rostocker Reederei AIDA zu den Stammgästen, aber auch die Queen Elizabeth und die Norwegian Star haben bereits mehrmals im Hafen des Seebads Warnemünde festgemacht. Wer das Einlaufen der beeindruckenden Schiffe zum Beispiel von der Warnemünder Mole aus beobachten möchte, muss in der Regel früh aufstehen, da diese morgens oder am Vormittag ankommen. Wieder in See stechen die schwimmenden Hotels stets gegen Abend. Damit Sie pünktlich zur Ankunft beziehungsweise Abfahrt im Hafen sind, werfen Sie bei Ihrer Ausflugsplanung am besten einen Blick in den aktuellen Kreuzfahrtkalender von Warnemünde!

Da sich die Parkplatzsuche rund um den Hafen insbesondere während der Hauptsaison recht schwierig gestaltet, parken Sie besser auf einem der Park-and-Ride-Plätze am Ortseingang, um anschließend den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen.

Demnächst im Hafen:

Samstag, 01.10.2016

AIDAmar

Reederei: AIDA Cruises

 

im Hafen von: 08:00-18:00 Uhr
Liegeplatz: P7
Route: von Stockholm nach Tallinn

 

Weitere Anläufe

Ehemalige Gäste in Warnemünde

Bereits mehrmals zu Gast in Warnemünde war das neunte Schiff der Kussmund-Flotte, die 2012 vom Stapel gelaufene AIDAmar. 253 Meter lang, wartet sie nicht nur mit sieben Restaurants, sondern auch mit eigener Bordbrauerei auf. Einen Open-Air-Biergarten besitzt derweil die 294 Meter lange Norwegian Star. Das aus der Papenburger Meyer Werft stammende Schiff ist mit sechs Whirlpools sowie einem Volleyballplatz ausgestattet.

Unter den ehemaligen Schiffsankünften in Warnemünde findet sich auch die Vision of the Seas, die aufgrund ihrer großen Panoramafester den Beinamen „gläsernes Schiff” trägt. Ihre Freizeit auf See verbringen deren Passagiere gerne beim Minigolf oder an der Kletterwand. Derweil lockt die Royal Princess – 330 Meter lang und mit 3.600 Betten – mit dem „Seawalk”, einem Spaziergweg aus Glas, der in 40 Meter Höhe über die Bordwand hinausragt.

Besondere Erlebnisse rund um die Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde

Nicht umsonst erfreut sich Warnemünde als Ausflugsziel bei Rostockern und Urlaubsgästen gleichermaßen großer Beliebtheit. Besonders komfortabel erleben Sie Schiffsanläufe in Warnemünde am „Pier 7”: Direkt am Passagierkai können Sie von der Außenterrasse aus hervorragend das Treiben am Anleger beobachten. Gleichzeitig informieren sechs Monitore über den Schiffsverkehr auf der Ostsee.

Ihre Kinder werden sich nach einem kleinen Snack gerne auf dem Spielplatz austoben, während Sie im Souvenir-Shop stöbern oder die Sandskulpturenausstellung bewundern. Sind mehrere Schiffsankünfte in Warnemünde gleichzeitig angekündigt, so steigt manchmal eine „Portparty”: Das Auslaufen aus dem Hafen begleiten dann ein Schlepperballet sowie ein buntes Höhenfeuerwerk. Nicht nur bei Mehrfachausläufen bieten die hiesigen Ausflugsreedereien auch Begleitfahrten durch den Warnemünder Seekanal an. Während Sie so den Ozeanriesen ganz nah kommen, erklingen die Signalhörner zum Abschied.

Daneben besteht an ausgewählten Terminen die Möglichkeit, Schiffe zu besichtigen: eine gute Informationsmöglichkeit für Menschen, die mit dem Gedanken spielen, selbst eine Kreuzfahrt zu buchen. Die etwa dreistündigen Führungen enden in der Regel mit einer Mahlzeit im Buffetrestaurant an Bord.

Kreuzfahrtschiff Anläufe 2016 in Rostock-Warnemünde

AIDAmar -

AIDAmar

Reederei: AIDA Cruises
Route: von Stockholm nach Tallinn
Länge: 253 m Breite: 36 m
Gewicht: 71000 Baujahr: 2012
Passagiere: 2,78
Nächster Anlauf:
01.10.2016
08:00-18:00 Uhr
Liegeplatz: P7
Magellan -

Magellan

Reederei: Cruise & Maritime Voyages Dartford (GB)
Route: von Kopenhagen nach Tallinn
Länge: 221,30 m Breite: 28,00 m
Gewicht: 46,052 BRZ Baujahr: 1985
Passagiere: 1452
Nächster Anlauf:
05.10.2016
08:30-22:00 Uhr
Liegeplatz: P7
AIDAmar -

AIDAmar

Reederei: AIDA Cruises
Route: von Stockholm nach Tallinn
Länge: 253 m Breite: 36 m
Gewicht: 71000 Baujahr: 2012
Passagiere: 2,78
Nächster Anlauf:
08.10.2016
08:00-18:00 Uhr
Liegeplatz: P7
AIDAmar -

AIDAmar

Reederei: AIDA Cruises
Route: von Stockholm nach Le Havre
Länge: 253 m Breite: 36 m
Gewicht: 71000 Baujahr: 2012
Passagiere: 2,78
Nächster Anlauf:
15.10.2016
08:00-18:00 Uhr
Liegeplatz: P7
weitere Ergebnisse laden

Werbung

Kleines Banner - Flüge nach Rostock buchenSmallbanner - Stephan Jantzen Tage in Rostock vom 30.09. bis 03.10.2016Zoo kleines Banner

Suchen & Buchen

QStadt Rostock

Werbung

YHD - Banner 'Ostseeurlaub - Zeit zum Genießen'Kultur trifft Genuss Rectangle