Historisches

In den acht Jahrhunderten seiner Geschichte war Rostock stets die mächtigste und fortschrittlichste Kommune Mecklenburgs, nie aber seine Hauptstadt. Immer noch ist die ebenso traditionsbewusste wie dynamische Universitäts-, Werft- und Hafenstadt die unangefochtene Nummer eins in Mecklenburg-Vorpommern. Das gilt erst recht für den Tourismus. Da kann man das Regieren im Land getrost den Schwerinern überlassen.

Veranstaltungen in Rostock

Geschichte der Hansestadt

Lernen Sie mehr über die Hansestadt Rostock und entdecken Sie maritime Geschichten.

Mehr dazu
Segelschiff auf der Hanse Sail Rostock bei Sonnenuntergang

Maritime & andere Legenden

In dieser Rubrik finden Sie Wissenswertes zu maritimen und anderen Legenden der Hansestadt Rostock.

Mehr dazu

800 Jahre Rostock

Am 2. Februar 1356 fand der erste Hansetag statt. Er war das zentrale Organ der Hanse, auf dem die abgeordneten Ratsherren der Hansestädte die anstehenden Probleme erörterten und versuchten, gemeinsame Beschlüsse herbeizuführen. Im Juni 2018 fand der 38. Internationale Hansetag der Neuzeit in Rostock statt. Unter dem Motto „Einfach handeln!“ präsentierte sich die Hanse- und Universitätsstadt traditionell, innovativ, kreativ und weltoffen.

Auch die Hanse Sail greift seit 1991 die Tradition des internationalen Miteinanders wieder auf. Mittlerweile hat sie sich zum größten jährlichen Traditionsseglertreffen weltweit entwickelt, das immer am zweiten August-Wochenende mit rund 200 Teilnehmerschiffen und einer Million Besucher stattfindet.

Rostock zu Wasser erkunden