Wirtschaftsbranchen

Tradition trifft auf Innovation und Zukunft: In Rostock arbeiten traditionsreiche Branchen seit Jahrzehnten mit am wirtschaftlichen Erfolg. Schiffbau und Warenumschlag im Tiefwasserhafen sind herausragende Schlüsselbranchen. Zugleich agiert die Maritime Wirtschaft durch technischen Fortschritt und weltwirtschaftliche Vernetzung in einem ständigen Wandel. Schiffbau prägt Rostock heute ebenso wie Maritimer Tourismus, Warenlogistik, Industrieproduktion, Windenergie oder Life Science.

Blick auf den Rostocker Überseehafen

Maritime Wirtschaft

Die maritime Wirtschaft zeichnet sich unter anderem durch eine sich stetig entwickelnde Hafenwirtschaft aus.

Mehr dazu
Frachthafen von Rostock Warnemünde

Logistik

Das Drehkreuz Rostock ist ein hochattraktiver Logistik- und Handelsstandort in Mecklenburg-Vorpommern.

Mehr dazu
Familienurlaub

Tourismuswirtschaft

Rostock wird neben IT-Dienstleistungen und maritimer Wirtschaft vor allem durch den Tourismus geprägt.

Mehr dazu

Werbung

Luft- & Raumfahrt

Die Branche Luft- und Raumfahrt ist in Mecklenburg-Vorpommern und insbesondere in der Region Rostock zu einem Wachstumsmarkt geworden. Derzeit entwickeln viele Unternehmen direkt und indirekt Lösungen und Produkte für diesen Industriezweig.

Die günstigen Standortfaktoren und die Nähe zur Universität bilden die Grundlage für die sehr guten Perspektiven dieser Branche. Die Bedeutung der Luft- und Raumfahrtindustrie für den Arbeitsmarkt Mecklenburg-Vorpommerns ist immens und die Zahl der benötigten Fachkräfte wird weiterhin steigen.

Die Schwerpunkte dieser Branche liegen in Entwicklungsdienstleistungen und Fertigungen z.B. in den Bereichen:

  • Endlinienfertigung Airbus: A318, A319, A321
  • Airbusentwicklungen A380, A400 M, A350
  • Teilfertigung und Auslieferungscenter Airbus: A380
  • Wartungs-, Reparatur- und Überholungskapazitäten
  • Elektronik- und Mikroelektronikindustrie
  • Hochmoderne Produktentwicklung und Produktion
  • Technische Dokumentation und Ersatzteilservice
  • Flugzeugavionik
  • Zivile Luftfahrt und internationale Flughäfen

Erneuerbare Energien: Windkraft

Fertigung eines Windrads

Windenergie

Mit der Erschließung der Offshore-Windenergie erfährt die Branche große Wachstumsimpulse. Nach der Inbetriebnahme des ersten kommerziellen Offshore-Windparks EnBW Baltic 1 im Mai 2011 vor der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns wurde Ende 2013 bereits der Bau des zweiten Offshore-Windparks EnBW Baltic 2 mit 80 Windenergieanlagen in der deutschen Ostsee geplant. Seit September 2015 produziert der fertiggestellte Offshore-Windpark mit 288 MW Leistung erneuerbare Energie.

Windradteile auf See

Made in MV

Die Seehäfen des Landes, wie z.B. Rostock sind dabei, sich als Produktions-, Logistik- und Servicehäfen für die Branche zu etablieren. Aber auch die Onshore-Windenergie und deren geplanter Ausbau wird der Branche in der Region Rostock einen weiteren Wachstumsschub geben.

Von der Projektentwicklung und Konzeption über die Produktion und Zulieferung bis hin zu Service und Wartung finden sich national und international tätige Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette vor Ort, d.h. ob Fundament, Turm, Turbine, Gondel oder Rotorblatt – alle Produkte werden hier hergestellt: „Made in MV“.

 

Life Science

Regenerative Medizin: starke Kompetenzen im Bereich der Bioimplantate, Stammzellentherapie, Zelltransplantationen und Tissue engineering

Gesundheitswirtschaft: Masterplan Gesundheitswirtschaft schafft Angebote aus den Bereichen Tourismus, Ernährungswirtschaft, Biotechnologie und Medizintechnik auf dem Weg zum Gesundheitsland Nr. 1

Protemik: Spitzenforschung bei der Entwicklung neuer Therapieansätze für Autoimmunerkrankungen am Proteom Zentrum Rostock

Agrobiotechnologie: moderne Biotechnologie in der Landwirtschaft mit Bio- und Genforschung für die Entwicklung innovativer Produkte und umweltschonender Anbauweise am Zentrum AgroBiotechnikum Groß Lüsewitz Life Science

Automation: Entwicklung von high-end Automatisierungs- und Systemlösungen am Zentrum für Life Science Automation

Bioinformatik: interdisziplinäre Forschungsprojekte im Datamining und mathematischen Modellsimulationen an der Universität Rostock

Biosystemtechnik: angewandte Forschungsprojekte an Sensorchips in Forschungseinrichtungen und Technologieunternehmen