14:06 Uhr • 02.07.2022

Fröhliche Sommerfeststimmung zum Auftakt: 84. Warnemünder Woche eröffnet

Nach dem morgendlichen Weckruf durch den Spielmannszug Neuseddin und das Musikkorps Rendsburg startete heute pünktlich um 10 Uhr der traditionelle Festumzug Niege Ümgang seinen Gang durch Warnemünde.

Fassbieranstich der Hanseatischen Brauerei Rostock mit Regine Lück
Fassbieranstich der Hanseatischen Brauerei Rostock mit Regine Lück. © Katrin Heidemann

Rund 2.000 Akteurinnen und Akteure von lokalen Vereinen zogen mit dekorierten Gefährten und bunten Kostümen durch den Ort und sorgten bei den zahlreich erschienenen Zuschauenden am Straßenrand für Begeisterung und ausgelassene Sommerfeststimmung. Im Anschluss wurde die 84. Warnemünder Woche mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und dem traditionellen Fassbieranstich eröffnet.

Weihnachtsmänner auf Motorrädern rollten vorbei, Jugendliche zeigten Akrobatik-Kunststücke, die Trachtengruppe und die historischen Figuren winkten fröhlich in die Menge und Chöre zogen singend durch die Straßen – bei bestem Sommerwetter und nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause, war die Stimmung der Teilnehmenden und Zuschauenden beim Niege Ümgang besonders gut. „24 Vereine waren mit viel Freude dabei und haben sich diesmal wirklich viel einfallen lassen. Einfach spitze waren die Weihnachtsmänner. Alles hat gut funktioniert. Alle waren fröhlich. Das war eine wirklich runde Sache. Ich bin total zufrieden“, freute sich Ingeborg Regenthal, Organisatorin vom Warnemünde Verein. Bereits beim Aufstellen der Ümgangs-Teilnehmer hatte der Sänger Rollo vor dem Warnemünder Leuchtturm mit einem Liveauftritt für Stimmung gesorgt.

Genauso fröhlich wie beim Festumzug ging es im Anschluss bei der Eröffnungsfeier im gut besuchten Kurhausgarten direkt weiter. Hunderte Besucherinnen und Besucher verfolgten begeistert das Programm mit den historischen Figuren der Warnemünder Trachtengruppe, dem Shantychor „De Klaashahns“, dem lokalen Sänger Rollo, den Warnemünder Linedancern, dem Volkstheater Rostock und den „Warnemünder Jungs“. Moderiert wurde die Veranstaltung von Ralf Markert von NDR 1 Radio MV. Die Eröffnungsfeier schloss mit dem Fassbieranstich durch die Präsidentin der Rostocker Bürgerschaft Regine Lück. Mit frisch gezapftem Rostocker Pils der Hanseatischen Brauerei Rostock stießen Regine Lück, Tourismusdirektor Matthias Fromm, die Vorsitzende des Warnemünde Vereins, Astrid Voß, und Torsten Schranck, Vorsitzender des Warnemünder Segel-Clubs auf die 84. Warnemünder Woche an.

Mit einem Frühschoppen mit postmodernem Swing der „Weekenders de Luxe“ geht das Unterhaltungsprogramm auf der Bühne im Kurhausgarten morgen beim „NDR 1 Radio MV Tag“ von 12 bis 15 Uhr weiter. Die Moderation übernimmt Leif Tennemann. Eine musikalische Zeitreise der Fünfziger-, Sechziger- und Siebzigerjahre bis hin zu modernen Arrangements steht im Anschluss von 16 bis 19 Uhr beim NDR 1 Radio MV Konzert „Maik & Friends – Elvis meets Smokie“ auf dem Programm.

In der SportBeachArena geht es morgen um den Sieg bei den 26. Beach-Handball-Tagen, wo ab 14 Uhr die Finalspiele im Sand vor maritimer Kulisse ausgetragen werden.

Der Tidingsbringer | An der Takelage erkannte er jedes Schiff

Nach dem morgendlichen Weckruf durch den Spielmannszug Neuseddin und das Musikkorps Rendsburg startete heute pünktlich um 10 Uhr der traditionelle Festumzug Niege Ümgang seinen Gang durch Warnemünde. Rund 2.000 Akteurinnen und Akteure von lokalen Vereinen zogen mit dekorierten Gefährten und bunten Kostümen durch den Ort und sorgten bei den zahlreich erschienenen Zuschauenden am Straßenrand für Begeisterung und ausgelassene Sommerfeststimmung. Im Anschluss wurde die 84. Warnemünder Woche mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und dem traditionellen Fassbieranstich eröffnet.

Natürlich zieht die Trachtengruppe beim Niege Ümgang immer besondere Aufmerksamkeit auf sich. Und geht es in de Achterreeg, in der Alexandrinenstraße, am Brunnen mit den in Bronze gegossenen Figuren vorbei, zwinkert Gerd Grunewald seiner dort positionierten historischen Figur in Gedanken zu. Dem Tidingsbringer, dem Nachrichtenüberbringer!
Der ehemalige Unternehmer trägt die Fischertracht von 1840 und sagt: „Ja, mit diesem wunderbaren Fernrohr spähte der Tidingsbringer nach den Segelschiffen aus. Sie hatten noch keine Trigger, wie unsere Schiffe heute! Allein an der Takelage erkannte der Tidingsbringer das Schiff, das auf den Heimathafen zusteuerte.“
Ob er vielleicht so gerufen hat? „Die Bark „Anny“ am Horizont! Kapitän Heinrich Haase ist gleich zu Hause!“ Oder sah er die Brigg „Ballance“, auf der Heinrich Stuhr als Kapitän neben dem Rudergänger stand?
Egal, er setzte sich sofort in sein Ruderboot, jagte mit schnellen Schlägen in die Hansestadt Rostock, wo er im Reedereikontor die Neuigkeiten verbreitete und natürlich die Hand aufhielt. Wie der Wind eilte er zurück nach Warnemünde, um nun die Familien der Segler zu benachrichtigen. So mancher Taler kullerte auch hier in seine Hand. Er soll der reichste Mann im kleinen Fischerort Warnemünde gewesen sein. „So erzählt man sich zumindest in alten Anekdoten“, sagt Gerd Grunewald und lacht.
Ohne die historische Tracht wird der 63jährige sich in dieser Woche eher an den schnittigen Sportbooten, den Dickschiffen erfreuen und bestimmt nicht die Hand aufhalten, wenn die Sieger der Regatten einlaufen und auf dem Treppchen gekürt werden. Er wird irgendwie auch ein bisschen stolz sein, dass Segler, gestern wie heute, an der Warnowmündung vor Anker gehen.

Monika Kadner


Das Segelprogramm:
www.warnemuender-woche.com/segeln/klassenplanung-schedule

Das Landprogramm:
www.warnemuender-woche.com/programm-sommerfest

 

Zurück zur Übersicht

Weitere interessante Themen

Top News

Gute-Laune-Garantie in Warnemünde: „De Mönchguter Fischköpp“ spielen zur Meeresbrise

16.08.2022

Gute-Laune-Garantie in Warnemünde: „De Mönchguter Fischköpp“ spielen zur Meeresbrise

„De Mönchguter Fischköpp“ - das ist Musik als Markenzeichen einer Nation, einer Region, eines Lebensgefühls ganzer Generationen. Die drei Vollblutmusiker kommen in original Mönchguter Trachten mit ... weiterlesen

Hanse Sail Team feiert erfolgreichen Abschluss und wagt einen Ausblick

15.08.2022

Hanse Sail Team feiert erfolgreichen Abschluss und wagt einen Ausblick

Ein Mitarbeiter aus dem Hanse Sail Büro erhielt eine besondere Ehrung: „Wolfgang Bischoff hat in diesem Jahr außergewöhnliches geleistet. Er war das Bindeglied zwischen den Großseglern, deren ... weiterlesen

Hanse Sail in Hohe Düne: Das konnte man bei der Deutschen Marine erlebe

15.08.2022

Hanse Sail in Hohe Düne: Das konnte man bei der Deutschen Marine erlebe

Klarer Höhepunkt: das Segelschulschiff „Gorch Fock“. Die 1958 gebaute weiße Bark wird noch heute regelmäßig für die Ausbildung von Offizieranwerter*innen sowie des seemännischen Nachwuchses ... weiterlesen

Hanse Sail 2022: So endete die Norway Match Race vor Warnemünde

14.08.2022

Hanse Sail 2022: So endete die Norway Match Race vor Warnemünde

Wegen der heute vorherrschenden Windverhältnisse konnten die beiden Schiffe nicht – wie geplant - direkt vor dem Strand segeln, sondern mussten viel weiter hinausfahren. Und dennoch waren sie ... weiterlesen

Mit frischem Wind zu alter Stärke: Das war die 31. Hanse Sail

14.08.2022

Mit frischem Wind zu alter Stärke: Das war die 31. Hanse Sail

Das Fest zeigt auf: Die Begeisterung für die Traditionsschifffahrt ist ungebrochen und der neue Kurs stimmt. „Das neue Konzept ist voll aufgegangen“, sagt Tourismusdirektor Matthias Fromm. Durch die ... weiterlesen

Aufklärung im Rahmen der Hanse Sail: Richtig bergen - Leben retten

14.08.2022

Aufklärung im Rahmen der Hanse Sail: Richtig bergen - Leben retten

Drei Männer in orangenen Anzügen und mit Pyrofackeln treiben im Wasser. Die Reaktion darauf erfolgt prompt: Von der gegenüberliegenden Kaikante aus wird eine Rettungsinsel ins Wasser gelassen, die die ... weiterlesen

News aus Rostock und Umgebung

Wir versorgen Sie mit tagesaktuellen Informationen direkt aus dem Rathaus und der Tourismuszentrale der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Hier finden Sie in einer Übersicht Nachrichten zu Verkehr, Wirtschaft, Politik, Schule, Kultur und Gesundheit mit Bezug zu Rostock und den gesamten Landkreis der Hansestadt. Wir aktualisieren rund um die Uhr die News aus Rostock, der Metropole in Mecklenburg-Vorpommern.

Nach oben