Seebad & Kurwesen

Tourismuszentrale

Der Bereich Seebad und Kurwesen vereint den Veranstaltungsdienst, das Kurwesen, den Gesundheitstourismus sowie die Technik und Instandhaltung.

Der Veranstaltungsdienst plant, organisiert und führt Veranstaltungen im Seebadbereich durch. Dazu zählen die beliebten Kurkonzerte, zahlreiche Kinderveranstaltungen sowie Großveranstaltungen wie das Stromfest, das Stromerwachen und die Port Partys.

Bei vielen Aktionen und Veranstaltungen wirkt die Tourismuszentrale als Initiator, Partner, Vermittler oder Unterstützer mit. Wenn der AOK Active Beach im Sommer Sportbegeisterte anlockt, mit der DFB Deutschen Beachsoccer Meisterschaft und der Euro Beach Soccer League Strandfußballturniere von Weltformat am Warnemünder Strand ausgetragen werden oder große Musikstars am Strand auf der Bühne stehen, so waren die Mitarbeiter der Tourismuszentrale mit am Werk. Von der Initiierung neuer Projekte für Rostock und das Seebad Warnemünde, über die Vergabe von Sondernutzungserlaubnissen, die Verwaltung von Flächen und Grundstücken und Erarbeitung von Infrastrukturkonzepten - viele Großveranstaltungen werden so erst möglich.

Das Kurwesen ist verantwortlich für die Überwachung und Einhaltung der Kriterien des Seebadstatus und das Antrags- und Überwachungsverfahren zur Verleihung der  Blauen Flagge, die dem Seebad Warnemünde seine hervorragende Wasserqualität bescheinigt. Für Ordnung und Sauberkeit sorgt die Umsetzung und Einhaltung der Strandsatzung.

Durch die Teilnahme am Qualitätsmanagement des Landestourismusverbandes erhält das Seebad immer wieder die Auszeichnung „Familienfreundliche Ferienregion“. Die Tourismuszentrale nimmt die Mitgliedschaft im Bäderverband Mecklenburg-Vorpommern wahr.

Das Kurwesen sorgt zudem für die Abrechnung der Kurabgabe. Vermietungen, Verpachtungen und Saisonverträge gehören ebenfalls zu den zahlreichen Aufgaben dieser Abteilung. Hier werden die Verträge mit Gewerbetreibenden  am Strand (z.B. Strandkorbvermieter, Wassersportanbieter) vorbereitet und abgeschlossen. 

Hinter den Kulissen sorgt die Technik und Instandhaltung für reibungslose Abläufe. Sie schafft die technischen und logistischen Voraussetzungen für den Betrieb an Strand, Dünen und Promenade, kümmert sich um deren Reinigung und den Havariedienst. Die Koordination des Wasserrettungs-, Wach- und Sicherheitsdienstes sowie die technische Absicherung von Eigen- und Fremdveranstaltungen, fällt ebenfalls diesem Team zu. 

Das Projekt Gesundheitstourismus ist mit der Entwicklung von neuen Gesundheitsangeboten in Zusammenarbeit mit örtlichen Leistungsträgern betraut.

Sie haben Fragen rund um das Seebad und Kurwesen? Nutzen Sie gern unser Kontaktformular.

Jetzt kontaktieren »

Werbung

Hansetag 2018 kleines BannerHanse Sail kleines BannerRostock Cruise Festival kleines Banner 3

Suchen & Buchen

QStadt Rostock

Rectangle - Link zum Video von Rostock