„Mir“ als dritter russischer Großsegler zur Hanse Sail angemeldet


Kurz vor Ostern wurde den Organisatoren der Hanse Sail Rostock ein besonders schönes Ei ins Körbchen gelegt: das Vollschiff „Mir“ hat sich für die 28. Auflage des maritimen Festes vom 9. bis 12. August 2018 angemeldet. Damit sind die drei großen russischen Segelschiffe zur Hanse Sail vereint, denn auch die Viermast-Barken „Sedov“ und „Krusenstern“ haben ihre Teilnahme bereits angekündigt. Ergänzt wird das Trio vom norwegischen Segelschulschiff „Christian Radich“, das ebenfalls in Warnemünde festmachen wird.

„Anlässlich dieses erfreulichen Anmeldestands haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht“, verrät die Leiterin der Tall-Ship Buchungszentrale Mandy Lange. „Für Buchungen auf einem der Großsegler ‚Mir‘, ‚Sedov‘, ‚Krusenstern‘ und ‚Christian Radich‘ gewähren wir vom 30. März bis zum 13. April 2018 fünf Prozent Rabatt.“ An mehreren Tagen sind noch Ausfahrten buchbar, auch am stark gefragten Sail-Samstag und sogar Plätze für die Feuerwerksausfahrt am Samstagabend sind noch zu haben. Gebucht werden können die Ausfahrten über die Tall-Ship Buchungszentrale des Hanse Sail Vereins am Warnowufer 65 im Rostocker Stadthafen, unter Tel. (0381) 381 29 75 oder buchungen@hansesail.com.

Die Hanse Sail Rostock ist das größte jährlich stattfindende Traditionsseglertreffen weltweit. Seit 1991 findet das maritime Volksfest alljährlich am zweiten Augustwochenende statt. Rund 200 Teilnehmerschiffe bieten zusammen mit Kreuzlinern, Fähren und Schiffen der Marine eine lebendige maritime Weltausstellung. Ein bewegendes Erlebnis für Besucher und Firmen ist es, als Mitsegler auf einem der Schiffe die traditionelle Seefahrt hautnah zu erleben. An Land herrscht ein buntes Treiben mit Marktständen, Fahrgastgeschäften und gut einem Dutzend Bühnen. Dazu begleiten Foren, Konferenzen, Ausstellungen und sportliche Wettkämpfe den Event. Jährlich zählt die Hanse Sail Rostock rund eine Million Besucher.

Weitere Informationen & Akkreditierung
28. Hanse Sail Rostock vom 9. bis 12. August 2018
www.hansesail.com

MIR

Neben der „Krusenstern“ und der „Sedov“ hat nun auch die Viermast-Bark „Mir“ ihre Teilnahme an der 28. Hanse Sail Rostock angekündigt.
Foto: Hanse Sail Rostock/Lutz Zimmermann

Zurück

Unterkunft finden

Suchen & Buchen