Karten für die beliebte Eventreihe ab 1. August erhältlich


Am Samstag, den 9. November 2019, geht die beliebte Veranstaltungsreihe „Kultur trifft Genuss“ in eine neue Runde. Ausgewählte Restaurants in Warnemünde, Diedrichshagen, Hohe Düne und Markgrafenheide bieten ihren Gästen neben der vorzüglichen Kulinarik ein künstlerisches Programm der Extraklasse. Die begehrten Tickets für den einzigartigen Event in Rostocks Ostseebädern sind ab dem 1. August in den Touristinformationen, dem Pressezentrum und dem NNN-Ticketcenter erhältlich.

„Trotz derzeit hochsommerlicher Temperaturen ist unsere Veranstaltungsreihe ‚Kultur trifft Genuss‘ schon jetzt ein Grund, sich auf den November zu freuen“, sagte Matthias Fromm, Geschäftsführer von Rostock Marketing. „Für viele Feinschmecker und Kulturliebhaber ist es zum neunten Mal eine ideale Gelegenheit, einen unvergesslichen Abend in den besten Restaurants unserer Seebäder zu erleben“, so Matthias Fromm, Tourismusdirektor und Geschäftsführer von Rostock Marketing.

Traditionell präsentieren an diesem Abend die jungen Studierenden der Hochschule für Musik und Theater (hmt) im halbstündlichen Wechsel sechs kurze Schauspielszenen und musikalische Darbietungen, die von klassischem Gesang bis hin zu modernen Interpretationen bekannter Songs reichen.

„Das Repertoire, das diese Nachwuchstalente auf die Bühne bringen, ist wirklich immer wieder verblüffend. Die jungen Künstler sind dabei sehr kreativ und so gibt es bei jeder Auflage dieses besonderen kulinarischen Abends immer besondere künstlerische Überraschungen. So ist ‚Kultur trifft Genuss‘ immer wieder auf’s Neue ein Höhepunkt in der Nebensaison.“ so Matthias Fromm weiter.

Mit dabei sind im November u.a. der Warnemünder Hof, das Hotel Ostseeland, die Sky Bar im Hotel Neptun, das Paulo Scutarro im Kurhaus, das Teepott-Restaurant, das Ringelnatz Warnemünde sowie die Yachthafenresidenz Hohe Düne mit ihrem Ballsaal und das Strandrestaurant & Bar „blaue boje“.

Die Eintrittskarten sind an den Tourist-Informationen Rostock & Warnemünde, im NNN – Ticketcenter und im Pressezentrum Rostock sowie online auf www.kultur-trifft-genuss.de erhältlich.

Der Eintrittspreis beträgt 20 Euro pro Person zzgl. VVG und beinhaltet einen Welcome-Drink. Für Kinder bis 12 Jahre, Schüler, Studenten, Azubis und Schwerbehinderte ab GdB 50 gibt es ermäßigte Karten für 15 Euro pro Person zzgl. VVG. Das kulinarische Angebot ist nicht im Eintrittspreis inkludiert, sondern am Veranstaltungsabend direkt im Restaurant zu bezahlen.

„Kultur trifft Genuss“ wird unterstützt durch: Erste MÆNNERHOBBY GmbH, Engel & Völkers, Autohaus Rostock Ost GmbH, Handelshof Rostock, Hardenberg-Wilthen AG, Taurus Werbeagentur und LUPCOM media GmbH.

Weitere Informationen unter www.kultur-trifft-genuss.de

„Kultur trifft Genuss“ ist eine Kooperation von Rostock Marketing und der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde mit der Hochschule für Musik und Theater (hmt). Rostock Marketing, als Ideengeber dieses Veranstaltungsformates, hat seit seiner Gründung im Juni 2010 rund 400 Partner aus Hotellerie, Gastronomie und Dienstleistungsbranche gewonnen. Gemeinsam mit den regionalen Akteuren wird das touristische Marketing der Hansestadt Rostock weiter entwickelt und ausgebaut. Im Fokus steht dabei auch, die nebensaisonalen Aktivitäten der Hansestadt mit neuen Akzenten und Angeboten zu stärken.

blaue boje Kultur trifft Genuss

Acantabile Acapellagruppe (Emma Abel, Jacob Eckert, Valentin Witt, Natalie Zabel, Annika Hoffmann, Dorothea Fründt, Clara E. Dähne, Arthur Christoph Vollmer, Lukas Löbner, Paul Häcker)
Copyright: Thomas Ulrich

Zurück

Unterkunft finden

Suchen & Buchen