Pflegest├╝tzpunkte

Pflegebed├╝rftige oder von Pflegebed├╝rftigkeit bedrohte Menschen sowie ihre Angeh├Ârigen werden in den ├Ârtlichen Pflegest├╝tzpunkten kostenlos, neutral und fachgerecht zu allen Fragen der h├Ąuslichen Pflege, teilstation├Ąren Pflege (z. B. Tages- oder Nachtpflege), Kurzzeitpflege (kurzzeitige Heimpflege z. B. nach Krankenhausaufenthalt) oder station├Ąren Pflege (dauerhafte Heimpflege) beraten. Auf Wunsch wird bei der Antragstellung von Pflegeleistungen geholfen oder es werden auch entsprechende Hilfen vermittelt bzw. Kontakte hergestellt. Hierf├╝r stehen kompetente Pflegeberaterinnen und Pflegeberater sowie Sozialberaterinnen und Sozialberater in den Pflegest├╝tzpunkten zur Seite. Die Pflegest├╝tzpunkte werden gemeinsam von den Pflegekassen und dem jeweiligen Landkreis bzw. der jeweiligen kreisfreien Stadt betrieben. Sie befinden sich in der Regel in r├Ąumlicher N├Ąhe zu den Kreis- bzw. Amtsverwaltungen der jeweiligen Landkreise und kreisfreien St├Ądte.
Das Land begleitet die Pflegest├╝tzpunkte zusammen mit den Landesverb├Ąnden der Pflegekassen und den kommunalen Landesverb├Ąnden im Rahmen eines Steuerungsausschusses.

Was gilt es zu beachten?

Vorliegen von Pflegebed├╝rftigkeit oder von Pflegebed├╝rftigkeit bedroht 

Erforderliche Unterlagen

Zur allgemeinen Beratung ben├Âtigen Sie keine Unterlagen. Eventuell nur in Absprache mit dem Pflegest├╝tzpunkt.

Kosten

Es fallen keine Geb├╝hren an.

Weitere Informationen

Verfahrensablauf

Die Pflegest├╝tzpunkte k├Ânnen zu den ├Âffentlichen Sprechzeiten von den Ratsuchenden direkt aufgesucht werden oder sich telefonisch beraten lassen. Die Kontaktaufnahme kann auch per E-Mail oder Fax erfolgen.
Auf Wunsch kann die Beratung auch zu Hause bei dem/der Pflegebed├╝rftigen erfolgen. Dazu ist zuvor eine telefonische Terminabstimmung mit dem Pflegest├╝tzpunkt notwendig.

Ansprechpunkt

Pflegest├╝tzpunkte: http://www.pflegestuetzpunktemv.de/images/2014_09_01_Flyer_MV.pdf bzw. http://www.pflegestuetzpunktemv.de/

LAGuS Neubrandenburg f├╝r niedrigschwellige Angebote: https://www.lagus.mv-regierung.de/Foerderungen/Anerkennungen/

Nach oben