Partnerschaft, Trennung und Scheidung - Beratung

M├╝tter und V├Ąter haben im Rahmen der Jugendhilfe Anspruch auf Beratung in Fragen der Partnerschaft, wenn sie f├╝r ein Kind oder einen Jugendlichen zu sorgen haben oder tats├Ąchlich sorgen. Die Beratung soll helfen, ein partnerschaftliches Zusammenleben in der Familie aufzubauen, Konflikte und Krisen in der Familie zu bew├Ąltigen, im Fall der Trennung oder Scheidung die Bedingungen f├╝r eine dem Wohl des Kindes oder des Jugendlichen f├Ârderliche Wahrnehmung der Elternverantwortung zu schaffen. Im Fall der Trennung und Scheidung sind Eltern unter angemessener Beteiligung des betroffenen Kindes oder Jugendlichen bei der Entwicklung eines einvernehmlichen Konzepts f├╝r die Wahrnehmung der elterlichen Sorge und der elterlichen Verantwortung zu unterst├╝tzen; dieses Konzept kann auch als Grundlage f├╝r einen Vergleich oder eine gerichtliche Entscheidung im familiengerichtlichen Verfahren dienen.

Zust├Ąndige Stelle

Was gilt es zu beachten?

Das Beratungsangebot richtet sich an alle M├╝tter und V├Ąter, die f├╝r ein Kind oder Jugendlichen zu sorgen haben oder tats├Ąchlich sorgen.

Kosten

Es kann von den leistungsberechtigten V├Ątern und M├╝ttern auf freiwilliger Basis und kostenfrei in Anspruch genommen werden.

Nach oben