SpielLustFestival 2020 - Eine Frau liest sich frei oder Frauen morden besser - Theater Maskotte

Veranstaltungsort

BÜHNE 602
Warnowufer 55, 18057 Rostock

Datum

24.01.2020 bis 24.01.2020

Termine

  • Freitag, 24.01.2020 , 21:30 Uhr
alle Termine
Theater Maskotte
Theater Maskotte ©Theater Maskotte

Frauen haben oft über Jahre nur stillgehalten, wenn der Partner sie verletzte. 

Aber was, wenn Frauen sich wehren? Möglicherweise wird aus dem Opfer dann ein Täter und entwickelt mörderische Absichten?

Ute Kotte verwandelt sich in Frau K. und gibt mit dieser Figur den Rahmen und damit eine überraschende Form, solcherart Geschichten in einen unterhaltsamen Abend einzubetten.

Lisa Augustinowski (Regie) hat gemeinsam mit Ute Kotte eine Idee gefunden, die schwarz-humorigen Geschichten nicht nur vorzulesen, sondern auf charmant witzige Art auch erleben zu lassen. 

Frau K. ist in Therapie. Seitdem sie sich ihre Phantasien von der Seele schreibt, macht sie große Fortschritte, sagt ihr Therapeut. 

Heute darf sie ihre Visionen endlich öffentlich vortragen. 

Doch wie es der Zufall will, beinhalten diese Phantasien in jedem Fall, dass Frauen sich mehr oder weniger geschickt, von ihren Ehemännern „befreien“. Oder sie geraten einfach hinein, in den Strudel von Ereignissen, die nicht geplant sind, sondern, in kreativer Spontaneität Entscheidungen auslösen und das „Blatt“ der Geschichte wenden.


Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)

 

Die Abendkasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet!

Veranstalter

Compagnie de Comédie
Warnowufer 55
18057 Rostock

Veranstaltungsort

Veranstaltungstermine

  • Freitag, 24.01.2020, 21:30 Uhr

Preis

Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)

 

Die Abendkasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet!

Unterkunft finden

Suchen & Buchen

Rectangle André SchumacherTicket-Shop Rectangle