Sonntagsrundgang „Bauten von Paul Korff in Rostock“ / Treff: Kröpeliner Tor

Veranstaltungsort

Kröpeliner Tor Rostock
Kröpeliner Straße 50, 18055 Rostock

Datum

28.04.2019 bis 28.04.2019

Termine

  • Sonntag, 28.04.2019 , 10:30 Uhr
alle Termine
Geschichtswerkstatt Rostock e.V. / Foto: Andreas Günther
Geschichtswerkstatt Rostock e.V. / Foto: Andreas Günther ©Geschichtswerkstatt Rostock e.V. / Foto: Andreas Günther

Sonntagsrundgang „Bauten von Paul Korff in Rostock“


Die Geschichtswerkstatt Rostock lädt am Sonntag, den 17. Juli, um 10.30 Uhr zum Rundgang „Bauten von Paul Korff in Rostock“ ein.

Barbara Böhler wird Rostockern und Besuchern der Stadt bedeutende Bauten (Villen, Banken und Kaufhäuser) von Paul Korff erläutern, aber in den Spaziergang auch Häuser mit einbeziehen, bei denen es nicht so bekannt ist, dass dieser Architekt sie schuf.

Paul Korff wurde 1875 in Laage geboren, assistierte bei Ludwig Möckel und wirkte auch ca. 20 Jahre in Rostock. Seine eindrucksvollen Bauten verbanden moderne Technologien und Materialien mit historisierenden, meist barocken Bauformen und prägen das Stadtbild Rostocks bis heute.

Treffpunkt ist das Kröpeliner Tor. Die anderthalbstündige Führung kostet 5 € (ermäßigt 4 €).

 

 

Veranstalter

Geschichtswerkstatt Rostock e.V.
Kröpeliner Tor 18055 Rostock

Veranstaltungsort

Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 28.04.2019, 10:30 Uhr

Unterkunft finden

Suchen & Buchen

Klassik Stars Heiligendamm RectangleBachfest 2019 RectangleTicket-Shop Rectangle