Kunst im Spannungsfeld zwischen Freiheit und Funktion

Veranstaltungsort

Frieda 23
Friedrichstraße 23, 18057 Rostock

Datum

15.11.2019 bis 15.11.2019

Termine

  • Freitag, 15.11.2019 , 10:00 Uhr
alle Termine
Hochspannung
Hochspannung ©JKV M-V

Kulturpädagogische Einrichtungen bewegen sich täglich im Balanceakt zwischen Freiheit der Kreativität, dem Anspruch der Qualität und der  Notwendigkeit ökonomischen Denkens und Handelns.

Wie frei ist die Kunst?

Preiswerte Mieten und die Zwischennutzungen leerstehender (Frei-)Räume werden zusehends knapper. Der vom Jugendkunstschulverband MV veranstaltete Fachtag am 15. November in der Frieda 23 bietet die Plattform, das Verhältnis von Freiheit und Funktionalität in der Kunst mit spannenden Gästen divers zu diskutieren und theoretische Neuausrichtungen zu denken. Die Gästeliste ist vielversprechend - u.a. werden Wolfgang Georgsdorf (osmodrama.com), Dirk Dobiéy (ageofartists.org) sowie Vertreter des Kultus-Ministeriums M-V und der lokalen Politik auf dem Podium diskutieren. 

Anmeldungen sind online möglich.

 

Link: form.jotformeu.com/92582741881365

Veranstalter

Jugendkunstschulverband Mecklenburg-Vorpommern
Kuphal 77
18069 Rostock

Veranstaltungsort

Veranstaltungstermine

  • Freitag, 15.11.2019, 10:00 Uhr

Preis

Anmeldungen sind online möglich. 

Die Anmeldebestätigung erfolgt nach Eingang des Teilnehmerbeitrags.

Bank: Volksbank Raiffeisenbank eG

Kontoinhaber: Jugendkunstschulverband ?Mecklenburg-Vorpommern e.V.

IBAN: DE30 1506 1638 0001 1666 97

BIC: GENODEF1ANK

Verwendungszweck:  Fachtag 15.11. und Ihren vollständigen Namen angeben

Unterkunft finden

Suchen & Buchen

Rostocker Oktoberfest RectangleTicket-Shop Rectangle