Informationen zum Coronavirus

Hier erhalten Sie Informationen zum neuartigen Coranavirus COVID-19.

Weitere Informationen

Good Vibes - Das Landesjugendjazzorchester MV im Konzert

Veranstaltungsort

Klostergarten
18055 Rostock

Datum

29.07.2020 bis 29.07.2020

Termine

  • Mittwoch, 29.07.2020 , 20:00 Uhr
alle Termine
Dirk Hammerich
Dirk Hammerich ©Dirk Hammerich

Das Landesjugendjazzorchester MV wurde 1998 gegründet und ist neben dem Landesjugendchor MV und dem Landesjugendorchester MV ein Projekt des Landesmusikrates MV. 

Das LaJazzO MV bietet den besten jungen Nachwuchskünstlern unseres Bundeslandes im Alter zwischen 14 und 24 Jahren eine Plattform des gemeinsamen Musizierens in einer Auswahl-Big- Band.

Es diente zahllosen späteren Jazzmusikern aus MV als Sprungbrett. 

Das LaJazzO MV trifft sich jährlich im Winter und im Sommer zu Arbeitsphasen, um neue Mitglieder zu sichten und neue Programme einzustudieren. Die Orchestermitglieder werden dabei in der Sommerarbeitsphase von erfahrenen Jazz- Dozenten angeleitet und betreut.

Erster musikalischer Leiter war Andreas Pasternack.

Seit 2009 hat Michael Leuschner die musikalische Leitung inne. Sein Konzept besteht darin, jedes Jahr ein Big- Band- typisches Instrument solistisch in den Fokus zu rücken. So spielte das LaJazzO mit Joe Gallardo (Posaune), Lutz Büchner (Saxofon), John Hammond (Orgel), Ingolf Burkhardt (Trompete) und Edgar Herzog (Baritonsaxofon) und Jürgen Attig (Bass). 

In 2018 „schenkten“ die Festspiele MV dem Landesjugendjazzorchester MV zu ihrem 20jährigen Jubiläum ein Konzert mit der Jazzlegende Nils Landgren an der Posaune. Das Konzert war restlos ausverkauft und wurde vom NDR aufgezeichnet und wenig später gesendet.

Michael Leuschner ist ausgewiesener Jazztrompeter aus Hamburg. Er studierte Trompete und Jazz- Pädagogik in Texas und arbeitet seitdem in vielen unterschiedlichen musikalischen Bereichen. 

So ist er u. a. in der NDR Big- Band zu hören, oder auch als Bandmitglied bei Stefan Gwildis. 

Sein neuestes Projekt führte ihn mit dem Schauspieler, Sänger und Schriftsteller Dominique Horwitz zusammen.   

Solist des Programms „good vibes“ ist Christopher Dell am Vibrafon. 

Als Musiker und Komponist arbeitet Christopher Dell an der Schnittstelle zwischen zeitgenössischer komponierter und improvisierter Musik. Vor diesem Hintergrund hat er einen unverwechselbaren Stil entwickelt, sein Spiel und Werk besticht durch Reife und Persönlichkeit. Dell gilt laut Reclam Jazzlexikon als der führende Vibraphonist seiner Generation, die FAZ nannte ihn den “größten Vibraphontechniker der europäischen Jazzgeschichte.” Dell ist und war beteiligt an zahlreichen CD-Veröffentlichungen und Tourneen, u.a. in Kanada, China, U.S.A., Japan, Indien, Afrika, Südamerika. Seine Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, wie z.B. dem Downbeat Allstar Award, Preis der Deutschen Schallplattenkritik, dem JazzArt-Award - Musik des 21.Jahrhunderts, Grammy Nominierung und Musikpreis der Stadt Darmstadt, dem Artist in Residence Programm des Goethe Instituts und dem Golden Jazz Award 2015


Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)

 

Theaterkasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Veranstalter

Compagnie de Comédie
Warnowufer 55
18057 Rostock

Veranstaltungsort

Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 29.07.2020, 20:00 Uhr

Preis

Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)

 

Theaterkasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Unterkunft finden

Suchen & Buchen

Ticket-Shop Rectangle