Geführte Touren in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch Deutschlands reizvollen Nordosten. Lassen Sie sich verzaubern von goldgelben Rapsfeldern, schattigen Alleen und schnaufenden Dampfeisenbahnen.

Das hanseatische Flair der UNESCO-Weltkulturerbestädte Wismar und Stralsund wird Sie ebenso begeistern wie die Landeshauptstadt Schwerin mit ihrem Märchenschloss am Schweriner See.

Wir beraten Sie gern und stellen Ihnen Ihr persönliches Wunschprogramm durch Mecklenburg-Vorpommern zusammen.

Info & Buchung – Gruppenservice
Tel. +49 (0)381 548 00 62
Fax +49 (0)381 548 00 60
gruppen@rostock.de

Diese Angebote gelten für bis zu 50 Personen. Größere Gruppen auf Anfrage.

Reiseleitung bis 6 Stunden 145 €
Reiseleitung bis 10 Stunden 180 €
jede weitere Stunde 20 €
   

Zuschlag für fremdsprachige Reiseleitung:

 

In den Sprachen: Englisch bzw. auf Anfrage

30 €
Zuschlag für Reiseleitungen außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns 40 €

Hier finden Sie einige Vorschläge für geführte Touren in Mecklenburg-Vorpommern:

Rostocker Stadthafen

Rostock und Warnemünde erleben

Kombinieren Sie die Erkundung der historischen Innenstadt Rostocks und des Seebades Warnemünde und erleben Sie die Vielfalt der Hanse- und Universitätsstadt! Nach einem spannenden Stadtrundgang bis zum Stadthafen unternehmen Sie eine Schifffahrt*, bei der Sie Rostock von der Wasserseite aus kennenlernen. In Warnemünde erfahren Sie viel Wissenswertes über das lebendige einstige Fischerdorf.
* Aufpreis für die Schifffahrt, auch mit eigenem Bus möglich, Schifffahrt in den Wintermonaten eingeschränkt buchbar

Blick auf den Strand in Heiligendamm

Mecklenburgische Ostseebäder

Entdecken Sie bei dieser Tour die traditionellen Urlaubsorte an der mecklenburgischen Ostseeküste. Staunen Sie über das prachtvolle Bad Doberaner Münster mit seinen wertvollen Kunstschätzen. Lassen Sie Ihren Blick über die „weiße Stadt am Meer“ Heiligendamm, das älteste Seebad Deutschlands, schweifen und sich vom maritimen Charme Kühlungsborns, des größten Seebades Mecklenburgs, mit seiner einladenden Promenade verzaubern.

Stadthafen von Wismar mit Backsteingotik

Küstenflair in der Hansestadt Wismar und auf der Insel Poel

Erfahren Sie mehr über die von der Backsteingotik geprägte Hansestadt mit ihrer schwedischen Vergangenheit und spazieren Sie durch die geschichtsträchtige Altstadt, welche seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Nahe gelegen ist die Insel Poel mit ihren wundervollen Stränden, Naturschutzgebieten und kleinen, in idyllischen Orten liegenden Häfen.

Natur pur! Fischland-Darß-Zingst

Genießen Sie die salzige Luft der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit ihrer unverwechselbaren Boddenlandschaft. Die malerischen Orte mit ihren reetgedeckten Häusern und liebenswerten Häfen werden Sie begeistern! Im Frühling und Herbst, wenn zahlreiche Kraniche rasten, ist auch eine Darß-Führung mit Kranichbeobachtung buchbar. Lohnenswert ist zudem der Besuch der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten, in der das Handwerk des Bernsteinschleifens hautnah zu erleben ist.

Ostseeküste bei Fischland-Darß-Zingst
Old market with town hall and brick gothic in Stralsund

Hansestadt Stralsund und Deutschlands größte Insel

Während der Stadtführung durch die UNESCO-Welterbestadt Stralsund erblicken Sie herrschaftliche Bürgerhäuser, imposante Backsteinkirchen und erfahren viel Spannendes über die prunkvolle Hansezeit. Die Stadt ist das Tor zur Insel Rügen, auf welcher sich neben der Kreideküste auch das Naturerbe „Alte Buchenwälder“ befindet. Die Insel ist vielfältig und bietet neben kilometerlangen Sandstränden auch romantische Schlösser und verträumte Fischerdörfer.

Renaissanceschloss Güstrow

Schlossromantik in Schwerin und Güstrow

Die kleinste Landeshauptstadt Deutschlands Schwerin präsentiert sich märchenhaft mit seinem erhabenen, von Parklandschaft und Wasser umgebenen Schloss, dessen goldene Zinnen schon von weitem funkeln. Auch die Stadt Güstrow wartet mit seinem aus dem 16. Jahrhundert stammenden Renaissance-Schloss auf. Lassen Sie sich von der Schönheit zweier ehemaliger Residenzstädte mecklenburgischer Herzöge bezaubern.

Greifswalder Markt Giebelhäuser

Greifswald mit Klosterruine und Fischerdörfchen

Das mittelalterliche Stadtzentrum der Stadt Greifswald lockt mit seinen verschlungenen Gässchen, hübschen Giebelhäusern, alten Wallanlagen und aufragenden Backsteinkirchen. Neben einem informativen Stadtrundgang erwartet Sie die geheimnisvolle Klosterruine Eldena, welche durch die Gemälde von Caspar David Friedrich international bekannt wurde. Nur wenig entfernt versteckt sich das kleine Fischerdorf Wieck.

Waren an der Müritz

Umgeben von Wasser in der Mecklenburgischen Seenplatte

Nicht nur der größte Binnensee innerhalb Deutschlands, die Müritz, lockt in das Land der 1000 Seen. Die Region ist geprägt durch den Müritz-Nationalpark, welcher zum UNESCO Weltnaturerbe gehört, Naturparks und Guts- und Herrenhäuser. Das Heilbad Waren (Müritz) ist mit seiner historischen Altstadt, den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und seinem kleinen Hafen einen Besuch wert.

Melden Sie sich hier an.

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten und Führungen für Reisegruppen? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns unter Tel. +49 (0)381 548 00 62 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an gruppen@rostock.de.