Ostern 2017 an der Ostsee

Mit alten Bräuchen, einem bunten Familienprogramm und dem Osterfeuer direkt am Strand feiern das Seebad Warnemünde und die Rostocker Heide das Osterfest.

Den Auftakt bildet alljährlich das Osterbaumschmücken, zu dem alle Kinder eingeladen sind und bei dem auch der Osterhase vorbei schaut. Das Stadtforstamt der Hansestadt Rostock lädt zur Osterwanderung durch die Rostocker Heide ein. Am Ostersonnabend erobern Touristen und Urlauber zur Saisoneröffnung den Warnemünder Leuchtturm, um aus luftiger Höhe den Ausblick zu genießen. Höhepunkt ist das traditionelle Osterfeuer, dass am Ostersamstag den Warnemünder Strand erhellt und die Traumkulisse mit Leuchtturm und Teepott in stimmungsvolles Licht taucht.

Auch in der Rostocker Innenstadt hält das Osterfest Einzug. Rund 80 Buden und Schausteller sind auf dem Rostocker Ostermarkt zu Gast und präsentieren Kulinarisches, Kunsthandwerk, Ostergeschenke und Karussels.

Die genauen Termine und Veranstaltungen für 2017 werden noch bekannt gegeben.

Werbung

Suchen & Buchen