Warnemünder Woche

79. Warnemünder Woche 2016

81. WARNEMÜNDER WOCHE in der Hansestadt Rostock – buntes Sommerfest trifft Spitzensegler

Vom 7. bis 15. Juli 2018 steht bei dem maritimen Fest und Segelereignis der 81. Ehrentag ins Haus. Die WARNEMÜNDER WOCHE gehört zu den größten internationalen Segelsportveranstaltungen in Deutschland. Etwa 1.800 Segler aus rund 30 Nationen treffen sich jährlich zu hochrangigen Segel- und Surfwettbewerben auf der Ostsee. Daneben lockt auch das kulturelle Rahmenprogramm mehr als 650.000 Besucher in Rostocks Seebad Warnemünde: Ein großer Festumzug mit Trachten zur Eröffnung, feierliche Rahmenveranstaltungen, sportliche Angebote wie ein Beachhandballturnier, eine Sport & Beach Arena mit weiteren Trendsportarten, Mitsegelmöglichkeiten, Live-Konzerte, Beach Tennis, Drachenbootfestival, sowie ein Shanty- und Trachtentreffen lassen Gäste und Sportler gleichermaßen aktiv werden.

Vor allem die Mitmachangebote in der Sport & Beach Arena, wie Skimboarden, Yoga, Fitness, SUP und Kubb begeisterten in den letzten Jahren zunehmend die Besucher im feinen Sandstrand. Von den Tribünen des Center-Courts können die Schaulustigen im Jubiläumsjahr auf dem Wasser folgende Highlights verfolgen: die Weltmeisterschaft der OKs, die Europameisterschaft der A-Cats, die Internationale Deutsche Meisterschaft der Korsare, die Seeregatta Rund Bornholm sowie Regatten mit Tradition: Warnemünde-Cup & Mecklenburgische Bäderregatta. Für 2018 werden zudem insgesamt 208 Anläufe von 43 Kreuzfahrtschiffen erwartet. Allein elf Anläufe fallen auch in die 81. WARNEMÜNDER WOCHE, so dass nahezu jeden Tag auch ein bis zwei „Ozeanriesen“ zu bestaunen sind. Warnemünde öffnet seine Häfen, heißt alle Neugierigen willkommen und entsendet mit seinem friedlichen Fest Anfang Juli eine kulturelle und sportliche Grußbotschaft in den Rest der Welt.

Weitere Informationen: www.warnemuender-woche.com

Vorschauflyer Warnemünder Woche 2018 »

 

Werbung

Herbst-Winter-Sonderseiten-kleines-banner

Suchen & Buchen