Ein Sitzmöbel mit Weltruf

Strandkorb - Warnemünder Erfindung

1882 gelang dem Warnemünder Korbmacher Wilhelm Bartelmann die bahnbrechende Erfindung des Strandkorbes. Eine rheumakranke Dame hatte ihn um die Fertigung eines Windschutzes gebeten, damit sie trotz ihrer Krankheit den Aufenthalt am Strand genießen könne. Zunächst handelte es sich um einen Einsitzer, ab 1902 wurden die bis heute gebräuchlichen Zweisitzer hergestellt. Die erste Strandkorbvermietung entstand im Sommer 1883 und heute ist der Strandkorb von deutschen Stränden nicht mehr wegzudenken.

Einen Strandkorb aus alten Zeiten und viel Geschichten zur Entwicklung des Badewesens im Seebad finden Sie im Heimatmuseum Warnemünde. Schauen Sie doch mal vorbei!

Werbung

Kleines Banner - Flüge nach Rostock buchen

Suchen & Buchen

RostockCard Rectangle ab 1.1.