Strandreinigung

Um die Sauberkeit am Strand und die besondere Badequalität zu erhalten, lässt die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde den Strand regelmäßig reinigen, in der Hauptsaison sogar täglich. Die Strandreinigung umfasst dabei ein Gebiet von ca. 7,5 Kilometern Strand von Diedrichshagen bis zur Westmole und von der Ostmole bis Markgrafenheide (Rosenort). Die Menge des gesammelten und entsorgten Mülls variiert, je nach Jahreszeit und Wetterlage, zwischen 1 und 3 Tonnen täglich.

Das Strandreinigungsgerät "Beach Tech 2000" befreit durch ein innovatives Verfahren sowohl trockenen als auch nassen Sand von allerlei Strandgut, wie Zigarettenkippen, Scherben und Kronkorken, aber auch Seetang. Damit lassen sich pro Stunde 22.000 Quadratmeter reinigen.

Werbung

Kleines Banner - Flüge nach Rostock buchenZoo kleines Banner