Wandern und Radfahren

Hier ist jeder Richtig, der das Natürliche und Ursprüngliche sucht. Einst Jagdgebiet und Holzreservoir zum Bau von Häusern und Schiffen, ist die Rostocker Heide heute ein einmaliges Erholungsgebiet zum Wandern und Radfahren.

Für Wanderer und Radfahrer bestehen zahlreiche Möglichkeiten, die Heide zu erkunden. Mehr als 60 Kilometer ausgeschilderter Wege führen durch die Wälder, darunter der internationale Ostseeküsten-Radweg von Hohe Düne nach Graal-Müritz. Ein 26 Kilometer langer Rundweg verläuft von dort über Klockenhagen und das Jagdschloss Gelbensande nach Wiethagen und zurück an die Küste. Beliebte Ziele für Ausflügler sind auch die größten Gewässer der Rostocker Heide: der etwa 1,2 Kilometer lange Radelsee im Westen sowie der Heiligensee im Osten.

Werbung

Zoo kleines Banner

Suchen & Buchen