Sommer, Sonne und Spielspaß am AOK Active Beach


Pünktlich zum Beginn der Sommersaison eröffnet der AOK ACTIVE BEACH im Seebad Warnemünde wieder seine Pforten. Ab sofort stehen die zahlreichen Bewegungsangebote allen Sportbegeisterten zur Verfügung. Auf einer Fläche von insgesamt 7.500 Quadratmetern kann sich jeder seine Lieblingssportart aus Volleyball, Handball, Badminton, Basketball und Beachsoccer aussuchen und nach Herzenslust auspowern. Für einen körperlichen Ausgleich in Kombination mit einer geistigen Ruhepause sorgen zudem die Yoga und Qi-Gong Kurse, die zwischen dem 17. Juni und 2. September immer montags 18:00 Uhr kostenfrei angeboten werden. Am vergangenen Wochenende wurde dort bereits der erste Spieltag der DFB Beachsoccer Liga ausgetragen.

"In diesem Jahr schreiben wir die Erfolgsgeschichte des AOK ACTIVE BEACH fort. Das Programm am Strand wird von Jahr zu Jahr immer weiter ausgebaut und wir wissen mit AOK Nordost einen verlässlichen Partner an unserer Seite", sagte Matthias Fromm, Tourismusdirektor von Rostock und Warnemünde. "Es ist uns immer wieder eine Freude, wenn es endlich losgeht und die Bälle am Strand durch die Luft fliegen. Mit vielen verschiedenen Ballsportarten und insbesondere den beliebten Yoga und Qi-Gong Kursen haben wir wieder ein tolles Angebot vorbereitet, wo bei gesunder Meeresbrise und mit bestem Blick auf die Ostsee, alle auf ihre Kosten kommen", so Fromm weiter.

Handballcamp, AOK Beachtag und weitere Highlights warten

Ab Juni erwartet alle Besucher des AOK ACTIVE BEACH zudem wieder ein volles Programm mit zahlreichen Veranstaltungshöhepunkten. Beginnend am 17. Juni finden bis zum 22. Juli immer montags 18:00 Uhr Qi-Gong Kurse statt. Anschließend können alle Teilnehmer vom 29. Juli bis zum 2. September zur gleichen Zeit beim wöchentlichen Yoga einen wichtigen Ausgleich zum Alltagsstress finden.

Handballfreunde haben vom 11. bis 13. Juli die Möglichkeit, an einem Handballcamp teilzunehmen. Der Landesfußballverband M-V wird am Wochenende des 20. und 21. Juli seinen Beachsoccer-Landesmeister im Seebad küren. Ein abwechslungsreiches Programm hat die AOK Nordost für den 8. August vorgesehen. Von 10:00 bis 15:00 Uhr findet an diesem Tag der AOK-Familien-Beachtag statt.

Freunde des Beachvolleyballs kommen am letzten Wochenende im August am 24. sowie 25. voll auf ihre Kosten, wenn dort der Landesmeister ausgespielt wird.

Robbencamp vermittelt das Einmaleins des Strandfußballs

Mit von der Partie sind in diesem Jahr abermals die Rostocker Robben, die sich im vergangenen Jahr erneut die Deutsche Meisterschaft vor heimischer Kulisse in Warnemünde sichern konnten. In ihrem beliebten Robbencamp bringen sie vom 22. Juli bis zum 9. August Jungen und Mädchen im Alter von sieben bis vierzehn Jahren das Einmaleins des Strandfußballs näher. Damit treffen sie genau die Intention des Leiters des Spiel- und Sportstrandes, Andreas Zachhuber. "Mir ist besonders wichtig, dass die Jüngsten einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen. Bei uns kann das Smartphone getrost in der Tasche bleiben. Hier lernen die Jungen und Mädchen, dass Bewegung Spaß machen kann und wie wichtig Tugenden wie etwa Team- und Kampfgeist auch heutzutage noch sind."

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Bis Anfang September ist der AOK ACTIVE BEACH täglich geöffnet. Der Eintrittspreis für die Nutzung des Angebots beträgt 2,- Euro pro Person. Sportgeräte können gegen Pfand ausgeliehen werden.

Der AOK ACTIVE BEACH ist eine Initiative der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde in Zusammenarbeit mit Rostock Marketing. Seit 2012 begeistert der Sport- und Spielstrand im Seebad Warnemünde jedes Jahr von Juni bis September zahlreiche Gäste mit einer Vielzahl von Aktivangeboten, Mitmach-Events und hochkarätigen Turnieren. Die Fläche von 7.500 Quadratmetern feinstem Sandstrand bietet beste Bedingung für Sportarten wie Beachsoccer, Handball, Volleyball, Yoga oder Qi-Gong.

PROGRAMM am AOK ACTIVE BEACH 2019

06.07., Völkerball, Rostocker Meisterschaft
17.06. bis 22.07., Qi-Gong, montags 18:00 - 19:00 Uhr
11. bis 13.07., Handball-Camp
21./21.07., Finalturnier Beachsoccer, Landesfußballverband MV, ganztägig
22.07. bis 09.08.: Robben-Camp
29.07. bis 02.09.; Yoga, montags 18:00 - 19:00 Uhr
08.08., AOK Familien-Sport-Beachtag, 10:00 - 15:00 Uhr
08.08., Beach Soccer Turnier mit 5 Jugendmannschaften, 15:00 bis 18:00 Uhr
24./25.08., Finale Beachvolleyball MV, ganztägig

Weitere Informationen unter
www.rostock.de/active-beach.html

Sponsoren und Partner
AOK Nordost, Nordex, OSPA, Möbel Wikinger GmbH, Hotel NEPTUN, Best Western Hanse Hotel, EURAWASSER Nordwasser GmbH, Elotron GmbH Schuhhaus Höppner, Hotel HÜBNER, WG UNION, Ringhotel Warnemünder Hof, PORTOLA, DOCK INN Warnemünde, Firma Meißner Elektronic, Behrendt Umzüge GmbH, Die Rostocker - Wurst und Schinkenspezialitäten GMBH, Stadtwerke Rostock AG, Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern, Firma Malermeister Lissner, Firma Zechlau Heizung-Sanitär-Wartung-Service und REISECENTER delphini

Startschuss AOK ACTIVE BEACH

Gaben heute den Startschuss für die neue AOK Active Beach Saison: Tourismusdirektor Matthias Fromm (v.li.), Juri Schlünz von der AOK, Hannes Knüppel von den Rostocker Robben und Spielstrandleiter Andreas Zachhuber.
© TZRW_Joachim Kloock

Zurück

Unterkunft finden

Suchen & Buchen