Schottland, Whisky & Me(e)hr: Whisky Tasting an Bord der „Royal Helena“


Im Rostocker Stadthafen hat die „Royal Helena“ aus Bulgarien ihr Winterlager aufgeschlagen und bietet ein maritimes Highlight an der Kaikante. Ein Themenabend der Extraklasse erwartet Besucher am 27. Januar ab 19 Uhr an Bord des Schiffes: Im Seminar testen Sie gutklassige Whiskys und lernen die Geschichte und Entwicklung der edlen Spirituose kennen. Durch die Veranstaltung führt der langjährige See- und Schottlandfahrer Günther Kalis. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, an Bord der Barkentine zu übernachten.

„Man muss dem Leben mindestens einen Whisky voraus sein …“, wusste schon Humphrey Bogart. Er kann mächtig und trotzdem beruhigend wirken, sein Geschmack reicht von torfig, rauchig bis hin zu schokoladig: Single Malt Whisky – das wohl delikateste und kostbarste Gut der Whiskywelt! Im maritimen Ambiente des Salons kosten und testen Sie an Bord gutklassige Whiskys, lernen seine Geschichte und Entwicklung kennen und was einen guten Whisky ausmacht. Darüber hinaus wird Günther Kalis den Teilnehmern auch das Land, die Menschen und Traditionen Schottlands näher bringen.

Im Anschluss an das Seminar können Sie die Nacht in einer Doppelkabine an Bord der „Royal Helena“ verbringen und am nächsten Morgen ein leckeres Frühstück inmitten der erwachenden Hafen-Szene genießen. Erleben Sie einen wundervollen Abend in stilvollem Ambiente und lassen Sie sich verzaubern von der Welt der Whiskys! Weitere Informationen zu dem Angebot erhalten Sie bei der Tall-Ship Buchungszentrale des Hanse Sail Vereins am Warnowufer 65 sowie unter Telefon (0381) 381 29-74.

Royal Helena

Erleben Sie ein Seminar der Extraklasse mit Whisky-Verkostung und kleinem schottischen Imbiss an Bord der „Royal Helena“ im Stadthafen.
Foto: Britta Trapp

Zurück

Unterkunft finden

Suchen & Buchen