Saisonstart in der Sport Beach Arena am Teepott - Treff der Freizeitsportler und Weltmeister in Warnemünde


Die 82. Warnemünder Woche steht vor der Tür und dies ist zugleich der Startschuss für das schönste Stadion direkt an der Ostsee. Mit einer großen Feier wird am Sonnabend, dem 29. Juni, ab 10 Uhr die Saison in der Sport Beach Arena eröffnet. Dazu sind alle Interessenten recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Vom 29. Juni bis Ende August 2019 ist unter der Leitung der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde in Kooperation mit dem Rostocker Catering Unternehmen w.Holz GmbH und mit Unterstützung der AOK und der ROSTOCKER Brauerei im Strandabschnitt 1 unterhalb des Warnemünder Leuchtturms die Sport Beach Arena in Betrieb.

Während der Warnemünder Woche starten vom Strand direkt vor der Sport Beach Arena die Raceboarder zu ihrer Weltmeisterschaft. Weiterhin gehen von hier auch die Open Big und RS-Klassen an den Start. Weitere Highlights in der Sport Beach Arena sind die DFB Beachsoccer Meisterschaften Ende August. Auch während der Hanse Sail haben Besucher von den Tribünen einen fantastischen Blick auf die vor Warnemünde kreuzenden Windjammer.

Die Arena steht mit ihrem großen Festzelt für private und geschäftliche Veranstaltungen jedermann als Eventlocation zur Verfügung. Die Sport Beach Arena ist jedoch nicht nur ein exklusiver Austragungsort für sportliche Events oder hochkarätige Veranstaltungen, betont Tourismusdirektor Matthias Fromm. Vielmehr gibt es hier neben dem AOK Active Beach zahlreiche Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden, klassische Strandsportarten, aber auch viele neue Trends auszuprobieren und dabei die besondere Strandkulisse zu genießen.

Auf der Eröffnungsfeier mit buntem Rahmenprogramm am Sonnabend für die ganze Familie stellen zahlreiche Vereine den Gästen ihre Sportarten vor, so unter anderem Lacrosse, Cross Fit, Aikido, Surfen Cheerleading und Beachvolleyball. Viele Partner sind vor Ort, die einen Einblick in ihre Arbeit geben, Gewinnspiele veranstalten oder zu Mitmachaktionen einladen, beispielsweise die AOK Nordost. Ganztägig gibt es abwechslungsreiche Aktionen für Groß und Klein mit Hüpfburgen und einem Surfsimulator. Ab 18 Uhr legt DJ Enrico Ostendorf auf der abschließenden SPORT BEACH ARENA PARTY auf. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen und Termine unter
www.rostock.de/sport-beach-arena

Sport Beach Arena Warnemünde

Die Sport Beach Arena am Warnemünder Ostseestrand
Foto: Matthias Marx

Zurück

Unterkunft finden

Suchen & Buchen