Einladung zur Pressekonferenz Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft am 22. August 2019 um 13:00 Uhr


Einladung zur Pressekonferenz am 22. August 2019

Wer wird Deutscher Meister 2019 im Strandfussball?

Bereits zum siebten Mal findet am Wochenende des 24. und 25. August 2019 im Seebad Warnemünde die offizielle Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft des DFB statt.

Im Vorfeld des Turniers, das unter der Schirmherrschaft von Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe steht, möchten wir Sie recht herzlich am Donnerstag, dem 22. August, um 13 Uhr zu einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Vertretern des DFB am Wettkampfort Warnemünde einladen.

Seit Jahren hat sich der Warnemünder Strand als fester Austragungsort für den Saisonhöhepunkt des Beachsoccer etabliert. In einer eigens errichteten Arena an der Ostsee können Einheimische und Gäste der Region direkt am Strand vor dem Teepott wieder Strandfußball der Spitzenklasse verfolgen. Der Rekord- und amtierende Meister, die Rostocker Robben, strebt seinen dritten Titelgewinn in Folge an. Qualifiziert sind die Rostocker Robben als Tabellenerster sowie Hertha BSC Beachsoccer, die Beach Royals Düsseldorf und Real Münster.

Am Sonnabend, dem 24. August werden ab 12 Uhr die ersten beiden Halbfinalspiele ausgetragen. Um Platz 3 und um die Beachsoccer-Krone wird am Sonntag, dem 25. August, ab 10 Uhr gespielt. Der Eintritt zur Finalrunde am 24. und 25. August mit buntem Familien- und Rahmenprogramm ist kostenfrei.

Pressekonferenz Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft 2019
Donnerstag, 22. August 2019, um 13.00 Uhr
in Warnemünde, Zelt der Sport-Beach-Arena am Strandaufgang 1 (Höhe Teepott)

Für Fragen und Informationen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung und 1. Stellvertreter des Oberbürgermeisters der
    Hanse- und Universitätsstadt Rostock
  • Erwin Bugar, DFB-Vizepräsident, zuständig u.a. für den Bereich Beachsoccer
  • Leon Ries, Abteilungsleiter beim DFB Deutscher Fußball-Bund e.V.
  • Bastian Dankert, Geschäftsführer, Landesfußballverband MV e.V.
  • Hannes Knüppel, Vorstandsmitglied und Spieler, Rostocker Robben e.V.
  • Matthias Fromm, Tourismusdirektor, Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde

Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen und bitten um Anmeldung per Email an marketing@rostock.de

Fotos: TZRW/Joachim Kloock
Fußballfieber am Strand von Warnemünde - gelingt den Rostocker Robben der dritte Titelgewinn in Folge? Dafür werden die Fans und die Robben vor heimischer Kulisse alles geben, aber die Berliner, Düsseldorfer und Münsteraner Strandfußballer sind eine starke Konkurrenz im Titelkampf um die Beachsoccer-Krone 2019.

Zurück

Unterkunft finden

Suchen & Buchen