Buntes Herbstprogramm für Kinder in den Rostocker Seebädern


Es ist wieder soweit, die Tage werden kürzer und die kühlere Jahreszeit beginnt. Die Herbstferien stehen vor der Tür und auf alle Rostocker Kinder und selbstverständlich kleinen Urlaubsgäste der Hanse- und Universitätsstadt Rostock wartet ein spannendes und ereignisreiches Ferienprogramm. Den Auftakt der Ferien macht das stimmungsvolle 6. Warnemünder Taschenlampenkonzert am 2. Oktober im Kurhausgarten. Danach geht es rasant weiter: Ob mit dem Kremser durch die Rostocker Heide, mit dem Kutter Pasewalk raus auf die See oder mit dem Alpaka im Schlepptau durch den schönen Küstenwald.

6. Taschenlampenkonzert - das Highlight für die ganze Familie

"Im Herbst wird es kunterbunt und das sieht man nicht nur an den Bäumen. Auch das Ferienprogramm der Tourismuszentrale präsentiert sich kunterbunt und lädt Jung und Alt zum Mitmachen ein", sagt Matthias Fromm, Tourismusdirektor Rostock und Warnemünde. "Als familienfreundlich zertifizierter Ferienort steht das Erlebnis für die ganze Familie bei uns im Vordergrund. Ganz besonders freue ich mich, auf das Taschenlampenkonzert der Berliner Band RUMPELSTIL, das bereits zum 6. Mal im Seebad stattfindet", so Fromm weiter.

Das Warnemünder Taschenlampenkonzert lädt Groß und Klein am 2. Oktober in den Warnemünder Kurhausgarten ein. Das Konzerthighlight beginnt um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) mit einer aufwendigen Lichtshow und mitreißenden Liedern, die zum Mitsingen und Tanzen animieren. Wenn es langsam dunkel wird, folgt der Höhepunkt des Abends und die Zuschauermenge verwandelt sich in ein leuchtendes Meer strahlender Taschenlampen.

Die Tickets sind im Vorverkauf für 10 Euro pro Person (ggf. zzgl. Vorverkaufsgebühr) in den Tourist-Informationen von Rostock und Warnemünde, im Pressezentrum/Printzentrum sowie auf www.mvticket.de erhältlich. Beim Ticketkauf in den Tourist-Informationen fällt keine Vorverkaufsgebühr an und Inhaber der Kurkarte oder der RostockCARD erhalten 1 Euro Rabatt. An der Abendkasse können Tickets für 15 Euro pro Person erworben werden.

Im Kurhausgarten gibt es eine Bestuhlung mit freier Platzwahl. Besucher können aber auch Decken oder Klappstühle selber mitbringen und das Konzert von der Wiese aus genießen.

Wichtiger Hinweis für alle Konzertbesucher: Taschenlampen nicht vergessen!

Buntes Herbstprogramm mit Gute-Nacht-Bummel, Kremserfahrt oder Alpakawanderung

In den Herbstferien bietet die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde großen und kleinen Urlaubsgästen, wie Einheimischen ein tolles Kinderprogramm.

Bei den "Schutzengeln der Ostsee", der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger geben die Männer Einblick in ihre abenteuerreiche Arbeit und erklären wie ein Seenotkreuzer früher als auch heutzutage Leben rettet.

Alle Piraten aufgepasst! Der Kutter "Pasewalk" sticht wieder in See und sucht mutige Seeräuber, welche ihn auf seiner spannenden Reise begleiten. An Bord wird gesungen, gespielt und eine Flaschenpost auf Reisen geschickt. Auf die Kinder warten einige spannende "Prüfungen" und ein schaurig-leckerer "Seemannstrunk".

Für Naturentdecker bietet der Kremser, entlang der einzigartigen Küstenwaldabschnitte, eine wunderschöne Fahrt durch die Rostocker Heide an.

Selber aktiv werden heißt es bei der Alpaka-Wanderung in Diedrichshagen. Hier können Tierliebhaber mit all ihren Sinnen die Tiere und die Natur erleben und wahrnehmen. Die Interaktionen zwischen Mensch und Tier wie z. B. beim Führen über einen Bewegungsparcour bietet ein unvergessliches Erlebnis. Zum Abschluss erhalten die Kinder den "Alpaka-Führerschein".

Wer seiner Kreativität freien Lauf lassen möchte, kann sich in der Ergotherapie in Warnemünde beim Gestalten und Formen mit Keramik ausprobieren und bunte Herbstschönheiten entwerfen. Wer aber lieber zuschaut, als selber aktiv zu sein, ist beim kleinen Theater genau richtig aufgehoben. Das "Kleine Theater Sanitz" ist zu Gast in der Vogtei und spielt das Märchen "Rapunzel" von den Gebrüdern Grimm. Der Eintritt dazu ist kostenfrei.

Alle kleinen Nachteulen sind herzlich zum Gute-Nacht-Bummel oder zur Gruselwanderung an Halloween durch Warnemünde eingeladen. Die Hexe Küboschka und deren Spinnenfrau erzählen auf der spannenden Wanderung schaurig-schöne Geschichten. Alle Führungen mit der Hexe sind kostenfrei.

Alle Veranstaltungen im Überblick »

Anmeldung unter

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde
Veranstaltungs-Service
Tel. +49 (0)381 5480020
E-Mail veranstaltungen-tzrw@rostock.de

Weitere Informationen:

www.rostock.de/taschenlampenkonzert
www.rostock.de/ferienprogramm

Warnemünder Taschenlampenkonzert

Fotonachweis: © TZRW/Joachim Kloock

Zurück

Unterkunft finden

Suchen & Buchen