Seepromenade

Seepromenade

Die Seepromenade ist von pitoresken neoklassizistischen Villen gesäumt. Eine Vielzahl an Hotels sind hier im Stil der Bäderarchitektur erbaut worden. Zu einem der ältesten Hotels an der Promenade zählt das Hotel Hübner. Es wurde 1852 als Wohn- und Badehaus vom Reeder Friedrich Gustav Hübner aus Rostock errichtet.

Zwei weitere beeindruckende Gebäude an der Promenade sind die Heinkel-Villa und die Villa des Wetterdienstes. Das Haus in der Seestraße 15 ist die sogenannte „Heinkel-Villa“. Dieses Haus wurde 1880 errichtet und 1930 vom Flugzeugingenieur Ernst Heinkel erworben. Heute befindet sich hier das „Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde“. Zur rechten Seite der Heinkel-Villa befindet sich das Gebäude des Wetterdienstes. Man erkennt es bereits an den Messgeräten auf dem Dach und in den Dünen. Dieses „Wetterhaus“ war einst die ehemalige Sommerresidenz des bekannten Rostocker Schnapsfabrikanten Conrad Lehment, von dem die Doppel-Kümmel-Spezialität „Mann un Fru“ stammt.

Von der Seepromenade aus haben Sie einen tollen Blick auf den Strand und die Hafeneinfahrt oder genießen Sie die Sonne und das bunte Treiben in einem der zahlreichen Promenadenbänke.

Adresse & Kontakt

Seepromenade
Seestraße
18119 Rostock-Warnemünde


Fahrplanauskunft

Lage

Werbung

Zoo kleines BannerKleines Banner - Flüge nach Rostock buchen

Suchen & Buchen

QStadt Rostock