Waffenhandel - Fachkundepr├╝fung abnehmen

Wenn Sie gewerbsm├Ą├čig oder selbstst├Ąndig im Rahmen einer wirtschaftlichen Unternehmung Schusswaffen oder Munition ankaufen, verkaufen, Bestellungen entgegennehmen oder aufsuchen, anderen ├╝berlassen oder den Erwerb, den Vertrieb oder das ├ťberlassen vermitteln, ben├Âtigen Sie eine Waffenhandelserlaubnis. Die daf├╝r notwendige Fachkunde k├Ânnen Sie mittels einer Fachkundepr├╝fung vor dem Pr├╝fungsausschuss Ihres Bundeslandes nachweisen, sofern Sie nicht die vom Waffengesetz vorgeschriebene Qualifikation besitzen.

In der Fachkundepr├╝fung vor dem Pr├╝fungsausschuss weisen Sie Ihre Kenntnisse nach:

  • ├╝ber Schusswaffen und Munition aller Art, wenn Sie eine umfassende Waffenhandelserlaubnis beantragt haben, oder
  • ├╝ber die Schusswaffen- und Munitionsarten, f├╝r die Sie die Erlaubnis zum Handel beantragt haben.  

Zust├Ąndige Stelle

Industrie- und Handelskammer zu Rostock

Ernst-Barlach-Stra├če 1-3
18055 Rostock, Hansestadt

Fahrplanauskunft

Nicht Rollstuhlgerecht Kein Fahrstuhl

Was gilt es zu beachten?

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis
  • Einzahlungsbeleg f├╝r die Geb├╝hren

Kosten

Die Teilnahme an der Pr├╝fung ist geb├╝hrenpflichtig. Die H├Âhe der Geb├╝hren erfahren Sie von der zust├Ąndigen Stelle.

Nach oben