Versteigerer/Versteigerin (besonders sachkundig) - ├Âffentliche Bestellung und Vereidigung

Auf Antrag sind besonders sachkundige Versteigerer/Versteigerinnen mit Ausnahme juristischer Personen von der zust├Ąndigen Beh├Ârde allgemein ├Âffentlich zu bestellen; dies gilt entsprechend f├╝r Angestellte von Versteigerern. Die Bestellung kann f├╝r bestimmte Arten von Versteigerungen erfolgen, sofern f├╝r diese ein Bedarf an Versteigerungsleistungen besteht. Die nach Satz 1 ├Âffentlich bestellten Personen sind darauf zu vereidigen, dass sie ihre Aufgaben gewissenhaft, weisungsfrei und unparteiisch erf├╝llen werden.

Zust├Ąndige Stelle

Industrie- und Handelskammer zu Rostock

Ernst-Barlach-Stra├če 1-3
18055 Rostock, Hansestadt

Fahrplanauskunft

Nicht Rollstuhlgerecht Kein Fahrstuhl

Was gilt es zu beachten?

Besitz einer fachlichen und pers├Ânlichen Eignung

Erforderliche Unterlagen

  • Antrag
  • Ausf├╝hrlicher Lebenslauf
  • Beglaubigte Abschriften aller relevanten Zeugnisse
  • Auszug aus dem Bundeszentralregister
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes
  • Haftpflichtversicherung

Kosten

F├╝r die erstmalige Bestellung wird

  • von der IHK zu Neubrandenburg eine Geb├╝hr in H├Âhe von 550 Euro,
  • von der IHK zu Schwerin eine Geb├╝hr in H├Âhe von 307 Euro und
  • von der IHK zu Rostock eine Geb├╝hr in H├Âhe von 306 Euro erhoben.

Dazu k├Ânnen jeweils besondere Auslagen durch die Einschaltung von Fachgremien und Gutachtern im Rahmen des Bestellungsverfahrens erhoben werden.

Die Geb├╝hr f├╝r den Auszug aus dem Bundeszentralregister betr├Ągt 13 Euro.

Weitere Informationen

Weiterf├╝hrende Informationen

Die ├Âffentliche Bestellung zum besonders sachkundigen Versteigerer erfolgt befristet und ist gegebenenfalls zu verl├Ąngern.

Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungsdauer wird durch m├Âglicherweise einzuholende gutachtliche Stellungnahmen zum Antrag beeinflusst.

Nach oben