Versicherungsvermittler/-berater - Sachkundepr├╝fung

Voraussetzung f├╝r die Erteilung einer Erlaubnis f├╝r Versicherungsvermittler oder -berater ist der Nachweis der erforderlichen Sachkunde durch erfolgreiches Ablegen einer Pr├╝fung vor der Industrie- und Handelskammer.

Die Sachkundepr├╝fung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Pr├╝fungsteil.

Der schriftliche Pr├╝fungsteil erstreckt sich insbesondere auf die Sachgebiete:

  • Versicherungsfachliche Grundlagen
  • Sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen sowie Grundz├╝ge der staatlich und betrieblich gef├Ârderten Altersvorsorge
  • Rechtliche Grundlagen f├╝r die Versicherungsvermittlung und Versicherungsberatung

F├╝r den praktischen Pr├╝fungsteil kann der/die Pr├╝fungsteilnehmer/teilnehmerin zwischen den beiden folgenden Sachgebieten w├Ąhlen:

  • Vorsorge
  • Sach-/Verm├Âgensversicherung

Zust├Ąndige Stelle

Industrie- und Handelskammer zu Rostock

Ernst-Barlach-Stra├če 1-3
18055 Rostock, Hansestadt

Fahrplanauskunft

Nicht Rollstuhlgerecht Kein Fahrstuhl

Was gilt es zu beachten?

Kosten

Die Geb├╝hr f├╝r die Pr├╝fung betr├Ągt 230,00 Euro.

Nach oben