Vergleichbarkeitsprüfung Fischereischeine anderer Bundesländer

Bei Umzug aus einem anderen Bundesland nach M-V (Verlegung Hauptwohnsitz), muss auch der Fischereischein des anderen Bundeslandes in einen Fischereischein von M-V umgetauscht werden. Hierzu ist zu prüfen, ob der Fischereischein des anderen Bundeslandes aufgrund einer anerkannten Sachkundeprüfung ausgestellt worden ist.

Was gilt es zu beachten?

Erforderliche Unterlagen

Fischereischein des anderen Bundeslandes, Sachkundenachweis (Fischereischeinprüfung/Sportfischerprüfung etc.)

Kosten

Gebühr: EUR 5,00

Weitere Informationen

Bearbeitungsdauer

ca. 5 Arbeitstage

Nach oben