unrichtige personenbezogene Daten Berichtigung

Die Meldebeh├Ârde ist verpflichtet, unrichtige oder unvollst├Ąndige personenbezogene Daten zu berichtigen oder zu vervollst├Ąndigen. 
Sollten Sie feststellen, dass die Meldebeh├Ârde unrichtige oder unvollst├Ąndige personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, k├Ânnen Sie die Berichtigung oder Vervollst├Ąndigung dieser Daten formlos beantragen. 

Die Beh├Ârde pr├╝ft anschlie├čend, ob es sich tats├Ąchlich um unrichtige oder unvollst├Ąndige Daten handelt. Sollte dies der Fall sein, werden die Daten berichtigt oder vervollst├Ąndigt. 

Was gilt es zu beachten?

Voraussetzungen einer Berichtigung sind zum einen unrichtige oder unvollst├Ąndige Daten und zum anderen die zweifelsfreie Feststellung der Unrichtigkeit oder Unvollst├Ąndigkeit.

Es m├╝ssen der Meldebeh├Ârde zudem die richtigen Daten bekannt sein.

Erforderliche Unterlagen

Um nachzuweisen, dass die verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollst├Ąndig sind, m├╝ssen gegebenenfalls Dokumente vorgelegt werden, aus denen sich die richtigen Daten ergeben.

Kosten

geb├╝hrenfrei

Fristen

keine

Weitere Informationen

Verfahrensablauf

Sobald Sie eine Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten beantragt haben und die Beh├Ârde feststellt, dass die Daten tats├Ąchlich unrichtig sind, erfolgt die Berichtigung, soweit der Beh├Ârde die richtigen Daten bekannt sind.

├ťber das Ergebnis der Pr├╝fung Ihres Berichtigungsantrages werden Sie unterrichtet.

Die Meldebeh├Ârde unterrichtet auch diejenigen ├Âffentlichen Stellen, denen im Rahmen regelm├Ą├čiger Daten├╝bermittlungen nach dem Bundesmeldegesetz die unrichtigen oder unvollst├Ąndigen Daten ├╝bermittelt worden sind.

Bearbeitungsdauer

Gering.

In einfachen F├Ąllen erfolgt die Berichtigung unverz├╝glich; gegebenenfalls nimmt allerdings die ├ťberpr├╝fung, ob es sich tats├Ąchlich um unrichtige personenbezogene Daten handelt, sowie die Ermittlung der richtigen Daten Zeit in Anspruch.

Ansprechpunkt

Die zust├Ąndigen Meldebeh├Ârden. 

In Mecklenburg-Vorpommern sind dies die ├ämter, amtsfreien Gemeinden, gro├čen kreisangeh├Ârigen St├Ądte und kreisfreien St├Ądte.

Nach oben