Technisches Hilfswerk anfordern

Das THW verf├╝gt ├╝ber technische Ausr├╝stung und fachkundige Einsatzkr├Ąften f├╝r besondere Schadenslagen. Wenn personelle, technische oder logistische Unterst├╝tzung gebraucht wird, kann das THW auf Anforderung der f├╝r die Gefahrenabwehr zust├Ąndigen Stellen der Kommunen und L├Ąnder herangezogen werden. Dies geschieht in der Regel ├╝ber die zust├Ąndige Leitstelle.

Das Technische Hilfswerk unterstellt seine Einsatzkr├Ąfte in der Regel der vor Ort zust├Ąndigen Einsatzleitung der Feuerwehr. Das THW ist bundesweit einheitlich aufgestellt und organisiert und damit ein verl├Ąsslicher Partner. Auf allen Ebenen stehen Ansprechpartner zur Verf├╝gung. Es sind auch Schadensf├Ąlle denkbar, in denen das THW eine eigene F├╝hrungsstelle einrichtet (zum Beispiel bei ├ťbertragung eines eigenen Einsatzabschnittes an das THW). Das THW entsendet fachlich qualifiziertes Beratungspersonal in die St├Ąbe der f├╝r die Gefahrenabwehr zust├Ąndigen Beh├Ârden und in die Einsatzleitung. Die F├╝hrung seiner eigenen Einheiten kann das THW in eigener Verantwortlichkeit wahrnehmen.

Was gilt es zu beachten?

Erforderliche Unterlagen

keine

Kosten

F├╝r Partner: die Eins├Ątze des THW werden in der Regel nach der geltenden Abrechnungsverordnung abgerechnet. Hierzu k├Ânnen im Vorfeld Informationen bei den Regionalstellen und Ortsverb├Ąnden des THW eingeholt werden.

Weitere Informationen

Verfahrensablauf

Um das Technische Hilfswerk anzufordern, setzen Sie sich mit der zust├Ąndigen Einsatzleitstelle in Verbindung bzw. rufen Sie die Notfallnummer 112 an. Im Einsatzfall werden die THW-Einheiten grunds├Ątzlich der ├Ârtlichen Einsatzleitung unterstellt und erhalten von dieser ihre Einsatzauftr├Ąge. Sonstige Technische Hilfeleistungen und die damit verbundenen Kosten k├Ânnen beim Ortsverband oder einer THW-Regionalstelle erfragt werden.

Ansprechpunkt

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Provinzialstra├če 93
53127 Bonn

Telefon: 0228 940 - 0
Fax: 0228 940 - 1333
E-Mail: poststelle@thw.de

Servicezeiten:
Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr
Freitag 8 bis 15 Uhr

Au├čerhalb der Servicezeiten ist das THW ├╝ber Einsatzrufbereit-schaften erreichbar, die beim THW angefragt werden k├Ânnen.

Nach oben