Sperrm├╝ll Entsorgung

Die Entsorgung von Abf├Ąllen und somit auch von Sperrm├╝ll aus privaten Haushalten ist in Mecklenburg-Vorpommern Aufgabe der Landkreise und kreisfreien St├Ądte.

Regelungen zur Entsorgung von Sperrm├╝ll sind in den einzelnen Abfallentsorgungssatzungen sowie Geb├╝hrensatzungen festgeschrieben.

Dazu geh├Âren u. a. Informationen ├╝ber die Abfallgeb├╝hren, Abfallkalender (Abfuhrintervalle) sowie vorhandene Hol- und Bringesysteme (Stra├čensammlung, Sperrm├╝llcontainer, Wertstoffh├Âfe).

Spezielle Hinweise f├╝r - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit├Ątsstadt

Anmeldung:

Ganzj├Ąhrig unbegrenzt, so oft wie n├Âtig. Die Kosten sind bereits in den Abfallverwertungsgeb├╝hren enthalten.  

Die Terminvereinbarung erfolgt ├╝ber den Kundenservice der Stadtentsorgung Rostock GmbH (m├Âglichst 14 Tage vorher).

Sperrm├╝llschnellentsorgung:

Gegen Bezahlung des Mehraufwandes kann man beim Kundenservice der Stadtentsorgung Rostock GmbH ein Wunschtermin erhalten.

Ohne Anmeldung wird Sperrm├╝ll bei der Abfuhr nicht mitgenommen.  

Kundenservice der Stadtentsorgung Rostock GmbH:

Online: www.stadtentsorgung-rostock.de / Auftrag Sperrm├╝llabfuhr

E-Mail: kd_auftrag@stadtentsorgung-rostock.de

Telefon: 4593-100 / Mo, Mi, Do: 8.00 bis 16.00 Uhr; Di: 8.00 bis 17.30 Uhr; Fr: 8.00 bis 15.00 Uhr:

Bereitstellung:

Am Vorabend, sp├Ątestens bis 7.00 Uhr am vereinbarten Abfuhrtag den Sperrm├╝ll so bereitstellen, dass der Lagerplatz vom ├Âffentlichen Verkehrsraum aus leicht erreicht werden kann.

Eine Selbstanlieferung auf den Recyclingh├Âfen ist ebenfalls kostenfrei m├Âglich. Eine kostenpflichtige Schnellentsorgung kann bei Bedarf mit dem Kundenservice vereinbart werden.

Elektro- und Elektronikschrott ist kein Sperrm├╝ll. Die Anmeldung und Sammlung von gro├čen Elektroaltger├Ąten erfolgt getrennt vom Sperrm├╝ll.

Zust├Ąndige Stelle

Hanse- und Universit├Ątsstadt Rostock - Abteilung Abfallwirtschaft

Holbeinplatz 14
18069 Rostock, Hansestadt

Fahrplanauskunft

Rollstuhlgerecht Fahrstuhl

Ansprechpartner

Herr Lars Gemsky
Sachbearbeiter
Zimmer: E 65

+49 381 381-7314+49 381 381-7314
+49 381 381-7373
E-Mail senden

Frau Sabine Faust
Sachbearbeiterin
Zimmer: E 61

+49 381 381-7313+49 381 381-7313
+49 381 381-7373
E-Mail senden

├ľffnungszeiten

Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr

Hinweis: oder nach Terminvereinbarung

Achtung:

Die andauernde Corona-Pandemie zwingt uns weiterhin zur Kontaktreduzierung. Die Ämter stehen für telefonische Auskünfte aber auch Videoschaltungen zur Verfügung.

Was gilt es zu beachten?

Rechtsgrundlagen

├ľrtliche Satzungen der Landkreise und kreisfreien St├Ądte (meist getrennt nach Abfallentsorgungssatzung und Abfallgeb├╝hrensatzung, ver├Âffentlicht im Internet oder dem amtlichen Anzeiger/Kreisblatt)

Spezielle Hinweise f├╝r - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit├Ątsstadt

Satzung ├╝ber die Abfallwirtschaft in der Hanse- und Universit├Ątsstadt Rostock (Abfallsatzung - AbfS)

Anlage: Ausschlussliste der Abfallsatzung

Satzung der Hanse- und Universit├Ątsstadt Rostock ├╝ber die Erhebung von Geb├╝hren f├╝r die Inanspruchnahme der ├Âffentlichen Einrichtungen und Anlagen zur Abfallentsorgung (Abfallgeb├╝hrensatzung - AbfGS)

Erforderliche Unterlagen

Spezielle Hinweise f├╝r - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit├Ątsstadt

Antrag online, per E-Mail oder telefonisch

Kosten

Wie f├╝r die Abfallentsorgung insgesamt gibt es auch f├╝r die Entsorgung von Sperrm├╝ll durch die Landkreise und kreisfreien St├Ądte keine landesweit einheitliche Geb├╝hrenregelung. Die H├Âhe der gegebenenfalls f├Ąlligen Geb├╝hr f├╝r die Entsorgung von Sperrm├╝ll wird vom Landkreistag oder dem Stadtparlament durch Satzungen beschlossen (Abfallgeb├╝hrensatzung).

Spezielle Hinweise f├╝r - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit├Ątsstadt

Die Kosten sind bereits in den Abfallverwertungsgeb├╝hren enthalten.

Bei einem Wunschtermin sind die Kosten des Mehraufwandes zu tragen.

Weitere Informationen

Weiterf├╝hrende Informationen

Homepage der Landkreise und kreisfreien St├Ądte und von ihnen beauftragte f├╝r die Abfallentsorgung zust├Ąndige Unternehmen

Spezielle Hinweise f├╝r - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit├Ątsstadt

 

www.stadtentsorgung-rostock.de

www.rostock.de/umweltamt

Verfahrensablauf

Spezielle Hinweise f├╝r - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit├Ątsstadt

  • Antrag an Kundenservice (14 Tage vorher)
  • Terminvergabe/Mitteilung an Anmelder
  • Bereitsstellung zur Abfuhr am Vorabend oder am Abfuhrtag bis 7.00 Uhr

Bearbeitungsdauer

Spezielle Hinweise f├╝r - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit├Ątsstadt

Ca. 2 Wochen; Antragstellung 14 Tage vor Termin

Nach oben