Pr├Ąventionsberaterinnen und -berater

Organisationen, Vereine sowie B├╝rgerinnen und B├╝rger k├Ânnen sich gerne an die Pr├Ąventionsberaterinnen und -berater in den Polizeiinspektionen in Anklam, Ludwigslust, Neubrandenburg, Rostock, Schwerin, Stralsund und Wismar wenden. Zur F├Ârderung der Vorbeugung von Straftaten und zur Erh├Âhung der Sicherheit auf den Stra├čen werden dort f├╝r unterschiedliche Zielgruppen (z.B. Kinder, Jugendliche und Senioren) verschiedene Angebote vorgehalten, die oft im Zusammenwirken mit weiteren Partnern durchgef├╝hrt werden.

Was gilt es zu beachten?

Kosten

Die Beratung und Unterst├╝tzung der Pr├Ąventionsberaterinnen und -berater sind kostenlos.

Nach oben