Markscheider Anerkennung

Wenn Sie eine T├Ątigkeit aus├╝ben wollen, die nach dem Bundesberggesetz oder anderen Rechtsvorschriften Markscheidern vorbehalten ist, bed├╝rfen Sie der Anerkennung als Markscheider durch die zust├Ąndige Landesbeh├Ârde. Die Anerkennung wird erst mit der Zustellung der Urkunde ├╝ber die Anerkennung an den Antragsteller wirksam.

Um als Markscheider anerkannt zu werden, m├╝ssen Sie

  • die Bef├Ąhigung f├╝r den h├Âheren Staatsdienst im Markscheidefach,
  • die f├╝r die T├Ątigkeit eines Markscheiders erforderliche Zuverl├Ąssigkeit und
  • die f├╝r die T├Ątigkeit eines Markscheiders erforderliche k├Ârperliche und geistige Eignung mitbringen und
  • das 70. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Personen, die au├čerhalb der Bundesrepublik Deutschland eine Pr├╝fung als Markscheider abgelegt haben, k├Ânnen als Markscheider anerkannt werden, wenn

  • die Ausbildung und Pr├╝fung der Art und den Umfang der Ausbildung und Pr├╝fung f├╝r den h├Âheren Staatsdienst in der Bundesrepublik Deutschland entsprechen und
  • das Wirtschaftsministerium die Gleichstellung best├Ątigt.

Falls die Ausbildung und Pr├╝fung nicht gleichwertig sind, kann die Anerkennung von der Ableistung einer erg├Ąnzenden Ausbildung und Ablegung einer Zusatzpr├╝fung abh├Ąngig gemacht werden.

Die Anerkennung anderer Personen  zur Anfertigung sonstiger Unterlagen des Risswerkes kann nur betriebsbezogen erfolgen.

Zust├Ąndige Stelle

Bergamt Stralsund

Frankendamm 17
18439 Stralsund, Hansestadt
+49 3831 6121-45+49 3831 6121-45

Fahrplanauskunft

Nicht Rollstuhlgerecht Kein Fahrstuhl

Was gilt es zu beachten?

Erforderliche Unterlagen

  • Schriftlicher Antrag
  • Lebenslauf
  • Nachweis der Bef├Ąhigung (Ausbildung, T├Ątigkeiten)
  • amts├Ąrztliches Gesundheitszeugnis
  • eine Erkl├Ąrung, dass bei der Meldebeh├Ârde oder der Registerbeh├Ârde ein F├╝hrungszeugnis zur Vorlage bei der zust├Ąndigen Beh├Ârde beantragt worden ist und von Antragstellern aus einem anderen Mitgliedstaat der Europ├Ąischen Union oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens ├╝ber den Europ├Ąischen Wirtschaftsraum zus├Ątzlich eine Offenlegung etwaiger Vorstrafen durch eine entsprechende amtliche Bescheinigung des anderen Staates
  • Erkl├Ąrung ├╝ber den Ort der Niederlassung; es sind auch Zweig- und Au├čenstellung der Niederlassung anzugeben

Bei der ├ťberpr├╝fung der pers├Ânlichen Zuverl├Ąssigkeit kann die genehmigende Beh├Ârde im Einzelfall neben den aufgef├╝hrten Dokumenten weitere Dokumente anfordern, die geeignet sind, eine Aussage ├╝ber Ihre pers├Ânliche Zuverl├Ąssigkeit als Antragsteller zu treffen.

Die zust├Ąndige Stelle kann ganz oder teilweise auf die Vorlage von Dokumenten verzichten.   

 

Kosten

In Mecklenburg-Vorpommern fallen f├╝r die Anerkennung als Marksscheider gem├Ą├č Geb├╝hrenziffer 5.1 der Bergbaukostenverordnung Geb├╝hren in H├Âhe von 153,00 Euro an.

Fristen

Der Antrag auf Anerkennung als Markscheider ist schriftlich beim Bergamt Stralsund zu stellen. Das Anerkennungsverfahren kann ├╝ber eine einheitliche Stelle nach ┬ž 1 Absatz 1 des Einheitlicher-Ansprechpartner-Errichtungsgesetzes abgewickelt werden. ┬ž 42a des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes ├╝ber die Genehmigungsfiktion findet mit der Ma├čgabe Anwendung, dass die Frist nach ┬ž 42a Absatz 2 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes mit dem Eingang des nach Absatz 3 Nummer 4 zu beantragenden F├╝hrungszeugnisses beim
Bergamt Stralsund beginnt.

Nach oben