Landschaftspflege- F├Ârderung

Finanzielle Hilfe f├╝r Naturschutzma├čnahmen in der Landschaft. Ziel ist es, vom Menschen geschaffene Landschaften zu sch├╝tzen und zu pflegen. Vor allem sollen typische Teile der Landschaft und seltene Lebensr├Ąume erhalten bzw. neu angelegt werden wie Hecken, Streuobstwiesen, Alleen und Kleingew├Ąsser. Auch die Planung von Landschaftspflegema├čnahmen sowie die Information der ├ľffentlichkeit sind f├Ârderf├Ąhig.

Was gilt es zu beachten?

Zuwendungsempf├Ąnger sind ausschlie├člich Landschaftspflegeverb├Ąnde im Sinne des ┬ž 3 Absatz 4 des Bundesnaturschutzgesetzes. Das sind Vereinigungen, in denen Gemeinden oder Gemeindeverb├Ąnde, Landwirte und gemeinn├╝tzige Vereine, die im Schwerpunkt die Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege f├Ârdern, gleichberechtigt vertreten sind. Diese m├╝ssen sich satzungsgem├Ą├č der Landschaftspflege einer bestimmten Region widmen, durch integrierte Strategien zur Entwicklung des l├Ąndlichen Raums beitragen sowie ihren Sitz und Wirkungsbereich in Mecklenburg-Vorpommern haben.

Das Vorhaben muss in Mecklenburg-Vorpommern umgesetzt werden.

Zuwendungen werden grunds├Ątzlich nur f├╝r solche Vorhaben bewilligt, die noch nicht begonnen worden sind.

Weitere Informationen

Bearbeitungsdauer

4 Wochen

Nach oben