Kraftfahrzeug - Zulassungsbescheinigung Teil II Statusabfrage Rückläufer

Das Kraftfahrtbundesamt bietet die in Verlust geratene Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) auf Antrag im Verkehrsblatt mit einer Frist zur Vorlage bei der Zulassungsbehörde auf. Eine neue Zulassungsbescheinigung Teil II darf erst nach Ablauf der Frist ausgefertigt werden. (ca. 15 Kalendertage). Der Bearbeitungsstatus der Zulassungsbescheinigung Teil II kann bei der zuständigen Zulassungsbehörde erfragt werden.

Zuständige Stelle

Sachgebiet Kfz-Zulassung

Charles-Darwin-Ring 6
18059 Rostock, Hansestadt
+49 381 381-3100+49 381 381-3100
E-Mail senden

Fahrplanauskunft

Rollstuhlgerecht Fahrstuhl

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag 09:00 - 16:00 Uhr

Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Was gilt es zu beachten?

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich.

Erforderliche Unterlagen

Es werden keine Unterlagen benötigt.

Kosten

Für die Statusabfrage fallen keine Gebühren und Auslagen an.

Fristen

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Weitere Informationen

Verfahrensablauf

Nehmen Sie Kontakt mit der zuständigen Zulassungsbehörde auf.

Nach oben