Kinder- und Jugend├Ąrztlicher Dienst

Die Aufgabe der Landkreise und kreisfreien St├Ądte ist es, die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu sch├╝tzen und zu f├Ârdern. Hierf├╝r arbeiten sie mit Tageseinrichtungen f├╝r Kinder und mit Schulen zusammen.

Zum Aufgabengebiet geh├Âren

  • Schuleingangsuntersuchungen,
  • Vorsorgeuntersuchungen in Kindertagesst├Ątten und Schulen
  • Information, Beratung und Aufkl├Ąrung ├╝ber Gesundheitsgef├Ąhrdungen bzw. gesundheitsf├Ârdernde Verhaltensweisen,
  • Durchf├╝hrung von Impfberatung und Impfkampagnen,
  • Einzelfallberatungen f├╝r Sch├╝ler/innen und Lehrer,
  • Behindertenberatung,
  • Durchf├╝hrung von Sprechstunden f├╝r Kinder mit ihren Sorgeberechtigten
  • Gesundheitsberichterstattung.

Zust├Ąndige Stelle

Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Paulstr. 22
18055 Rostock, Hansestadt
+49 381 381-5341+49 381 381-5341
+49 381 381-5320
E-Mail senden

Fahrplanauskunft

Rollstuhlgerecht Fahrstuhl

Was gilt es zu beachten?

Rechtsgrundlagen

  • Schulgesetz f├╝r das Land Mecklenburg-Vorpommern
  • 1. Gesetz zur ├änderung des Schulgesetzes
  • Verordnung ├╝ber die n├Ąhere Ausgestaltung der Schulpflicht an allgemeinbildenden Schulen
  • Gesetz ├╝ber den ├ľffentlichen Gesundheitsdienst im Land Mecklenburg-Vorpommern
  • 3. Gesetz zur ├änderung des ├ľGDG M-V
  • Schulgesundheitspflege-Verordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern

 

Die Rechtsvorschriften in der jeweils aktuellen Fassung finden Sie unter:

Erforderliche Unterlagen

  • Gelbes Vorsorgeheft,
  • Impfausweis,
  • Anamnesebogen,
  • Brille oder
  • Heilhilfsmittel.

Weitere Unterlagen k├Ânnen erforderlich sein. Genaue Ausk├╝nfte hierzu erteilt die zust├Ąndige Stelle.

Kosten

Es fallen keine Geb├╝hren an.

Fristen

Gegebenenfalls die in einem Einladungsschreiben vorgegebene Fristen.

Nach oben