Hundesteuer Abmeldung

Eine Abmeldung von der Hundesteuer ist immer dann notwendig, wenn Sie die Haltung des Hundes in Ihrer Wohnsitzgemeinde aufgeben.

Dies gilt f√ľr folgende F√§lle:

  • Ihr Hund wurde eingeschl√§fert oder ist verstorben
  • Sie haben Ihren Hund abgegeben
  • Sie sind aus Ihrer Wohnsitzgemeinde in eine andere Gemeinde gezogen
  • Ihr Hund ist entlaufen

Bitte beachten Sie, dass gef√§hrliche Hunde unverz√ľglich abzumelden sind.
 

Spezielle Hinweise f√ľr - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit√§tsstadt

Eine Abmeldung zur Hundesteuer ist immer dann notwendig, wenn Sie Haltung des Hundes in der Hanse- und Universit√§tsstadt Rostock aufgegeben haben. Die gilt f√ľr folgende F√§lle:

  • Sie sind aus dem Einzugsbereich der Beh√∂rde verzogen
  • Sie haben Ihren Hund abgegeben
  • Ihr Hund ist entlaufen
  • Ihr Hund musste eingeschl√§fert werden
  • Ihr Hund ist verstorben

Zuständige Stelle

Sachgebiet Gewerbe- und sonstige Steuern - Hundesteuer

St.-Georg-Str. 109
18055 Rostock, Hanse- und Universitätsstadt

Fahrplanauskunft

Rollstuhlgerecht Fahrstuhl

Ansprechpartner

Frau Christine Aust
Sachbearbeiterin
Zimmer: 102

+49 381 381-2065+49 381 381-2065
E-Mail senden

Frau Gritt Lehnhardt
Sachbearbeiterin
Zimmer: 114

+49 381 381-2051+49 381 381-2051
+49 381 381-2607
E-Mail senden

√Ėffnungszeiten

Bitte informieren Sie sich bei einer Terminvereinbarung vorab, welche Regeln f√ľr das Betreten des Geb√§udes aktuell zum Termin gelten. Beim Betreten des Geb√§udes besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen Bedeckung (medizinische oder FFP2 Maske). Es wird den Besucherinnen und Besuchern empfohlen, die LUCA App zur Kontaktnachverfolgung zu nutzen.

Mail

Post

Stadtverwaltung Rostock
Finanzverwaltungsamt, Postfach 18050
18055 Rostock

Vielen Dank f√ľr Ihr Verst√§ndnis und bleiben Sie gesund!

Was gilt es zu beachten?

Spezielle Hinweise f√ľr - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit√§tsstadt

Sie wollen als Halter oder Halterin die Hundehaltung in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock aufgeben.

Halter oder Halterinnen sind nat√ľrliche oder juristische Personen.

Erforderliche Unterlagen

Spezielle Hinweise f√ľr - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit√§tsstadt

  • ausgef√ľlltes Formular zur Hundesteuerabmeldung
  • Nachweis der Identit√§t (zum Beispiel Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung)
  • eventuell tier√§rztliche Bescheinigung (nur bei Einschl√§ferung)
  • bei Abgabe des Hundes entsprechende Nachweise ( z. B. Kaufvertag, √úbergabeprotokoll etc.)

Kosten(Geb√ľhren, Auslagen, etc.)

keine

Spezielle Hinweise f√ľr - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit√§tsstadt

F√ľr die Abmeldung zur Hundesteuer werden keine Geb√ľhren erhoben.

Die f√ľr den Zeitraum nach Beendigung der Steuerpflicht gezahlte Steuer wird erstattet.

Fristen

Spezielle Hinweise f√ľr - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit√§tsstadt

Die Abmeldung hat innerhalb von 14 Kalendertagen nach Aufgabe der Hundehaltung beziehungsweise des Wegzugs aus dem Einzugsbereich der Behörde zu erfolgen.

Erfolgt Ihre Abmeldung zu einem späteren Zeitpunkt, erfolgt die Besteuerung bis zum Ende des Kalendermonats, in dem Ihre Abmeldung eingeht.

Weitere Informationen

Verfahrensablauf

Spezielle Hinweise f√ľr - kreisfreie Stadt Rostock, Hanse- und Universit√§tsstadt

Endet die Hundehaltung, m√ľssen Sie dieses als Halter oder Halterin eines Hundes bei der zust√§ndigen Beh√∂rde anzeigen.

Die Steuerpflicht endet mit Ablauf des Kalendermonats, in dem die Hundehaltung endet.

Wenn Sie den Hund ver√§u√üern oder verschenken, m√ľssen Sie den Namen und die Anschrift des neuen Halters bzw. der neuen Halterin angeben.

Die ausgegebene Hundesteuermarke ist innerhalb von 14 Kalendertagen an die zust√§ndige Beh√∂rde zur√ľckzusenden.

Nach oben