Hauptarbeitgeber zuordnen

Beginnen Sie zus├Ątzlich zu einem bereits bestehenden ein weiteres Arbeitsverh├Ąltnis, m├╝ssen Sie entscheiden, welches davon zuk├╝nftig Ihr erstes Arbeitsverh├Ąltnis sein soll.

Der Arbeitslohn aus dem ersten Arbeitsverh├Ąltnis wird nach der familiengerechten Steuerklasse besteuert (Steuerklasse I bis V, ggf. Kinderfreibetr├Ąge), alle L├Âhne aus weiteren Arbeitsverh├Ąltnissen nach der Steuerklasse VI (hier ist der Lohnsteuerabzug h├Âher).

Der Lohnsteuerabzug nach der Steuerklasse VI wird in der Regel dem Arbeitsverh├Ąltnis zugeordnet, aus dem Sie den niedrigeren Arbeitslohn erhalten.

Zust├Ąndige Stelle

Arbeitgeber

Nicht Rollstuhlgerecht Kein Fahrstuhl

Was gilt es zu beachten?

Mehrere Dienstverh├Ąltnisse gleichzeitig bei mehreren Arbeitgebern

Erforderliche Unterlagen

  • Identifikationsnummer
  • Geburtsdatum

Kosten

keine

Fristen

keine

Weitere Informationen

Ansprechpunkt

Arbeitgeber

Nach oben