Grundbuchauszug

Das Grundbuch ist ein bei den Amtsgerichten gef├╝hrtes Register f├╝r die Grundst├╝cke eines Gemeindebezirks, der in mehrere Grundbuchbezirke unterteilt sein kann. Auf dem Grundbuchblatt werden im Regelfall alle Grundst├╝cke verzeichnet, die dem Eigent├╝mer im Bezirk des Grundbuches geh├Âren.

Im Grundbuch werden die auf den Grundst├╝cken liegenden Lasten vermerkt. Auch mit dem Eigentum verbundene Rechte k├Ânnen aufgef├╝hrt werden.

Die Zugeh├Ârigkeit des Grundst├╝cks zum Grundbuchbezirk und damit zum Amtsgericht ist aus den Flurst├╝cks,- und Bestandsnachweisen des bei den unteren Vermessungs-und Geoinformationsbeh├Ârden gef├╝hrten ALB ersichtlich.

Was gilt es zu beachten?

Rechtsgrundlagen

Grundbuchordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 26.05.1994 (BGBl. I S. 1114), zuletzt ge├Ąndert durch Gesetz vom 01.10.2013 (BGBl. I S. 3719) m.W.v. 09.10.2013

Kosten

zu erfragen im Grundbuchamt

Nach oben