Fliegende Bauten - Abnahme

Fliegende Bauten sind bauliche Anlagen, die dazu geeignet und bestimmt sind, an verschiedenen Orten wiederholt aufgestellt und zerlegt zu werden (z. B. Fahrgesch├Ąfte, Zelte usw.). F├╝r das Aufstellen und in Gebrauch nehmen von Fliegenden Bauten wird, soweit es sich nicht um ÔÇ×untergeordneteÔÇť Anlagen im Sinne des ┬ž 76 Abs. 2 der Landesbauordnung Mecklenburg-Vorpommern (LBauO) handelt, eine sogenannte Ausf├╝hrungsgenehmigung ben├Âtigt.

Nach ┬ž 76 Abs. 6 LBauO d├╝rfen Fliegende Bauten, die einer Ausf├╝hrungsgenehmigung bed├╝rfen, unbeschadet anderer Vorschriften nur in Gebrauch genommen werden, wenn ihre Aufstellung der Bauaufsichtsbeh├Ârde des Aufstellungsorts unter Vorlage des Pr├╝fbuchs angezeigt ist und die Fliegenden Bauten von ihr abgenommen sind (Gebrauchsabnahme).

Was gilt es zu beachten?

Kosten

F├╝r die Gebrauchsabnahme werden Geb├╝hren nach der Verordnung ├╝ber die Geb├╝hren und Auslagen f├╝r Amtshandlungen der Bauaufsicht (Baugeb├╝hrenverordnung-BauGebVO M-V) erhoben.

Geb├╝hrenrahmen nach Anlage 1  Punkt 5.2 der BauGebVO M-V 10 bis 1000 ÔéČ

Fristen

Die Ausf├╝hrungsgenehmigung gilt je nach Art der Anlage und Ausf├╝hrung zwischen einem und f├╝nf Jahren und kann verl├Ąngert werden. Ausf├╝hrungsgenehmigungen anderer Bundesl├Ąnder gelten auch in Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Informationen

Weiterf├╝hrende Informationen

Die Ausf├╝hrungsgenehmigung wird in ein Pr├╝fbuch eingetragen. Dem Pr├╝fbuch sind die mit Genehmigungsvermerk versehenen Bauunterlagen beizuf├╝gen. Bevor ein Fliegender Bau in Betrieb genommen werden soll, ist dies der zust├Ąndigen unteren Bauaufsichtsbeh├Ârde des Aufstellorts anzuzeigen, dabei ist das Pr├╝fbuch vorzulegen. F├╝r die Erteilung von Ausf├╝hrungsgenehmigungen f├╝r Fliegende Bauten und deren Gebrauchsabnahme gilt die

ÔÇ×Verwaltungsvorschrift ├╝ber Ausf├╝hrungsgenehmigungen f├╝r Fliegende Bauten und deren Gebrauchsabnahmen" (FIBauVV M-V) vom 22. M├Ąrz 2009 (Amtsblatt M-V 2009,S. 359).

Die Verwaltungsvorschrift enth├Ąlt als Anlage die Fristen f├╝r Ausf├╝hrungsgenehmigungen f├╝r Fliegende Bauten.

Nach oben