F├╝hrerschein - Abgabe und Annahme

Betroffene, gegen die im Bu├čgeldbescheid als Nebenfolge ein Fahrverbot durch die Bu├čgeldstelle verh├Ąngt wurde, k├Ânnen ihren F├╝hrerschein unter den im Bu├čgeldbescheid benannten Voraussetzungen im Dienstgeb├Ąude der Bu├čgeldstelle abgeben und abholen.

Zust├Ąndige Stelle

Sachgebiet Bu├čgeldstelle

Charles-Darwin-Ring 6
18059 Rostock, Hansestadt
+49 381 381-0+49 381 381-0
+49 381 381-3285
E-Mail senden

Fahrplanauskunft

Rollstuhlgerecht Fahrstuhl

├ľffnungszeiten

Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag 09:00 - 16:00 Uhr

Was gilt es zu beachten?

Fahrverbot (ohne einschl├Ągige Voreintragungen im Fahreignungsregister -FAER-)
Wurde das erste Mal ein Fahrverbot im Bu├čgeldbescheid verh├Ąngt, k├Ânnen Sie binnen vier Monaten selbst bestimmen, wann Sie Ihren F├╝hrerschein bei Ihrer Beh├Ârde in amtliche Verwahrung geben. Das Fahrverbot ist sp├Ątestens nach Ablauf von vier Monaten seit Eintritt der Rechtskraft (14 Tage nach Zustellung des Bu├čgeldbescheides) wirksam. Sie machen sich strafbar (Fahren ohne Fahrerlaubnis), wenn Sie dennoch ein Kraftfahrzeug fahren.

Fahrverbot (mit einschl├Ągigen Voreintragungen im Fahreignungsregister -FAER-)
Wurde in den vergangenen zwei Jahren ein Fahrverbot gegen Sie vollstreckt, wird das neue Fahrverbot ab Rechtskraft (14 Tage nach Zustellung des Bescheides) wirksam. Das bedeutet, dass sp├Ątestens zu diesem Zeitpunkt der F├╝hrerschein abzugeben ist und Sie keinesfalls mehr ein Kraftfahrzeug fahren d├╝rfen.

Erforderliche Unterlagen

F├╝hrerscheinabgabe

Bitte bringen Sie Ihren F├╝hrerschein und das Aktenzeichen bzw. den Bu├čgeldbescheid, den Sie erhalten haben, mit.

F├╝hrerscheinr├╝ckgabe

Bitte bringen Sie das Aufforderungsschreiben zur F├╝hrerscheinr├╝ckgabe mit. Sofern ein Dritter f├╝r Sie den F├╝hrerschein abholen soll, ben├Âtigt dieser Ihre schriftliche Vollmacht.

Identit├Ątsnachweis

Personalausweis, Reisepass, Passersatzpapiere f├╝r ausl├Ąndische Staatsangeh├Ârige

Verlust

Sofern Sie den F├╝hrerschein verloren haben, ist eine Verlustanzeige zu stellen. Der Nachweis hier├╝ber ist vorzulegen.

Kosten

grunds├Ątzlich geb├╝hrenfrei

Nach oben