F├Ârderung von Beratungsleistungen im Bereich der Landwirtschaft

Zuwendungszweck:
Ziel ist es, eine wettbewerbsf├Ąhige, nachhaltige umwelt- und naturschonende sowie an den Klimawandel angepasste und tiergerechte und multifunktionale Landwirtschaft zu entwickeln, die einen Beitrag zur F├Ârderung der Biodiversit├Ąt und zur Landschaftspflege leistet.
 

Gegenstand der F├Ârderung:

Einzelbetriebliche Beratungsvorhaben in der Landwirtschaft mit nachstehenden Inhalten:

1. Beratungen zu Grundanforderungen der Betriebsf├╝hrung oder Standards f├╝r den guten landwirtschaftlichen und ├Âkologischen Zustand,
2. Beratung zu dem Klima und der Umwelt zugutekommenden landwirtschaftlichen Praktiken und Erhaltung landwirtschaftlicher Fl├Ąchen,
3. Beratung zu Ma├čnahmen und Anforderungen im Zusammenhang mit der Eind├Ąmmung des Klimawandels,
4. Beratung zur Erhaltung der biologischen Vielfalt in der Landwirtschaft und Unterst├╝tzung bei Ma├čnahmen zu deren Umsetzung,
5. Beratung zur Erhaltung der genetischen Ressourcen in der Landwirtschaft,
6. Beratung zu den Anforderungen oder Ma├čnahmen zum Wasser- und Bodenschutz,
7. Beratung zu Anforderungen zu besonders tiergerechten Haltungsverfahren,
8. Beratung zur Diversifizierung einschlie├člich solcher, die der nachhaltigen Regionalentwicklung dienen,
9. Beratung zu Fragen des ├ľkolandbaus.
 

Zuwendungsempf├Ąnger:
Empf├Ąnger der Beratungsleistung sind landwirtschaftliche Unternehmen und Erzeugerzusammenschl├╝sse. Die Auszahlung der F├Ârderung erfolgt direkt an den Beratungsanbieter.

Art, Umfang und H├Âhe der Zuwendung:
Projektf├Ârderung als Anteilfinanzierung in Form eines nicht r├╝ckzahlbaren Zuschusses in H├Âhe von 60% bis 100%

Zust├Ąndige Stelle

Landesamt f├╝r Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei

Thierfelderstra├če 18
18059 Rostock, Hansestadt

Fahrplanauskunft

Nicht Rollstuhlgerecht Kein Fahrstuhl

Was gilt es zu beachten?

Anerkennung der Beratungsanbieter und der Beratungskr├Ąfte
Anerkannte Beratungsinhalte

Rechtsgrundlagen

Rahmenvereinbarung (Entwurf) ├╝ber die Erbringung von landwirtschaftlichen Beratungsleistungen f├╝r die Region Westmecklenburg / Nordost / S├╝dost

Erforderliche Unterlagen

Anzeige eines Beratungsvorhabens, Absichtserkl├Ąrungen mit Landwirten

Kosten

keine

Fristen

Einreichung j├Ąhrlich bis zum 31. M├Ąrz oder bis zum 30. September.

Weitere Informationen

Verfahrensablauf

├ťber eine Rahmenvereinbarung anerkannte Beratungsanbieter stellen bei der Rechnungsstelle (Landesamt f├╝r Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei M-V) einen schriftlichen Antrag auf F├Ârderung.
Die Antr├Ąge sind mit einem einheitlichen Vordruck j├Ąhrlich bis zum 31. M├Ąrz oder bis zum 30. September einzureichen.

Bearbeitungsdauer

individuell

Ansprechpunkt

Landesamt f├╝r Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei M-V
Abteilung 6
Thierfelderstra├če 18
18059 Rostock

Nach oben