F├Ârderung der Kinder- und Jugenderholung

Das Land f├Ârdert ├╝berregionale Ma├čnahmen der Kinder- und Jugenderholung, wenn diese den kinder- und jugendgem├Ą├čen Bed├╝rfnissen nach Erholung, gemeinsamen Unternehmungen und Bildung Rechnung tragen. Dabei sollen insbesondere sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche gef├Ârdert werden.

Zust├Ąndige Stelle

Landesamt f├╝r Gesundheit und Soziales

Friedrich-Engels-Platz 5-8
18055 Rostock, Hanse- und Universit├Ątsstadt

Fahrplanauskunft

Nicht Rollstuhlgerecht Kein Fahrstuhl

Ansprechpartner

Heiko Will
Leiter/-in

E-Mail senden

Thomas Leder

+49 381 331-59080+49 381 331-59080
E-Mail senden

Was gilt es zu beachten?

Antragsteller von ├╝berregionalen Ma├čnahmen k├Ânnen ausschlie├člich Tr├Ąger der freien Jugendhilfe (Vereine/Verb├Ąnde) sein. Eine Antragsstellung durch die B├╝rger ist nicht m├Âglich.

Nach oben