Energieeffizient Bauen und Sanieren ÔÇô Baubegleitung (431) - Zuschuss Bewilligung

Das Bundesministerium f├╝r Wirtschaft und Energie (BMWi) f├Ârdert Ma├čnahmen zur Erh├Âhung der Energieeffizienz.
Sie k├Ânnen eine F├Ârderung der Fachplanung und Baubegleitung beantragen f├╝r:
 

  • den Neubau oder der Sanierung ihres Wohngeb├Ąudes zu einem KfW-Effizienzhaus,
  • die energetische Sanierung ihres Wohngeb├Ąudes mit Einzelma├čnahmen.
     

Sie k├Ânnen einen Zuschuss von bis zu EUR 4.000 f├╝r folgende Ma├čnahmen bekommen:

  • Leistungen zur energetischen Fachplanung,
  • Unterst├╝tzung bei der Ausschreibung und Auswertung von Angeboten,
  • Baubegleitung und Kontrolle der energetisch relevanten Bauausf├╝hrung durch einen Experten f├╝r Energieeffizienz,
  • Abnahme und Bewertung der Ma├čnahmen,
  • Erstellung von Zertifikaten der Nachhaltigkeit.


Keine F├Ârderung bekommen Sie:

  • wenn Sie Ihren Neubau oder ihre Sanierung nicht mit einem Kredit oder Zuschuss aus dem Programmen Energieeffizient Bauen (153) oder Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) der Kreditanstalt f├╝r Wiederaufbau (KfW) finanzieren,
  • wenn Ihr Experte f├╝r Energieeffizienz nicht wirtschaftlich unabh├Ąngig ist, weil er zum Beispiel Besitzer oder Angestellter des von Ihnen beauftragten Bauunternehmens ist,
  • wenn Sie schon mit der Bauma├čnahme begonnen haben, bevor Sie den Antrag gestellt haben.
     

Sie bekommen bis zu 50 Prozent der f├Ârderf├Ąhigen Kosten, maximal 4.000 Euro, f├╝r den Experten f├╝r Energieeffizienz als Zuschuss.

Sie erhalten den Zuschuss, wenn Sie Ihre Ma├čnahme beendet haben. Dazu m├╝ssen Sie nachweisen, dass Sie die Ma├čnahmen umgesetzt haben, die der Experte f├╝r Energieeffizienz geplant hat.
Sie m├╝ssen alle Rechnungen und Belege aufbewahren, die mit den gef├Ârderten Leistungen zu tun haben.

Die Antr├Ąge zur F├Ârderung bearbeitet die Kreditanstalt f├╝r Wiederaufbau (KfW).

Sie haben keinen Anspruch auf die Bewilligung der F├Ârderung.

Zust├Ąndige Stelle

Kreditanstalt f├╝r Wiederaufbau (KfW)

Palmengartenstra├če 5-9
60325 Frankfurt am Main
+49 800 5399-001+49 800 5399-001
+49 69 74319-500
E-Mail senden

Fahrplanauskunft

Nicht Rollstuhlgerecht Kein Fahrstuhl

├ľffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:00 Uhr

Dienstag 08:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch 08:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr

Freitag 08:00 - 18:00 Uhr

Was gilt es zu beachten?

Antr├Ąge k├Ânnen stellen:
 

  • alle Investoren (Bauherren), die energetische Fachplanungs- und Baubegleitungsleistungen f├╝r den Neubau oder die Sanierung eines Wohngeb├Ąudes durch einen unabh├Ąngigen Experten in Anspruch nehmen
     

Weitere Voraussetzungen:

  • Sie k├Ânnen den Zuschuss nur bekommen, wenn Sie f├╝r Ihren Neubau oder Ihre Sanierung einen Kredit oder Zuschuss der KfW aus einem der folgenden F├Ârderprogramme nutzen:
    • Energieeffizient Sanieren ÔÇô Kredit (151/152)
    • Energieeffizient Sanieren ÔÇô Investitionszuschuss (430)
    • Energieeffizient Bauen (153)
  • Ihr Experte f├╝r Energieeffizienz muss in der Expertenliste f├╝r F├Ârderprogramme des Bundes eingetragen sein
  • Ihr Experte f├╝r Energieeffizienz muss wirtschaftlich unabh├Ąngig sein. Ihr Experte ist unabh├Ąngig, wenn
    • er nicht Inhaber, Gesellschafter oder Angestellter Ihres beauftragten Bauunternehmens oder Lieferanten ist,
    • er nicht von Ihrem Bauunternehmen oder Lieferanten beauftragt ist und
    • er keine Lieferungen oder Leistungen vermittelt.

Erforderliche Unterlagen

F├╝r die Antragstellung ben├Âtigen Sie von Ihrem Energieeffizienzexperten:
 

  • Best├Ątigung zum Antrag (BzA) f├╝r den Baubegleitungszuschuss (431)
     

Um die Auszahlung des Zuschusses zu veranlassen, m├╝ssen Sie nach Abschluss der Baubegleitung folgende Unterlagen einreichen:

  • Best├Ątigung nach Durchf├╝hrung (BnD) f├╝r den Baubegleitungszuschuss (431)


Hinweis:
Die Best├Ątigung zum Antrag (BzA) und die Best├Ątigung nach Durchf├╝hrung (BnD) stellt Ihnen Ihr Experte f├╝r Energieeffizienz aus.

Kosten

  • entf├Ąllt

Fristen

  • Antragstellung: vor Beginn der Bauarbeiten vor Ort
  • Auszahlung: die Best├Ątigung nach Durchf├╝hrung muss bis sp├Ątestens 36 Monaten nach der Zusage durch die KfW eingereicht werden

Weitere Informationen

Verfahrensablauf

Sie stellen den Antrag auf F├Ârderung online im KfW-Zuschussportal.
 

  • Sie suchen sich auf der Internetseite der Deutschen Energie-Agentur (dena) einen Experten f├╝r Energieeffizienz in Ihrer N├Ąhe und beauftragen diesen mit der energetischen Fachplanung und Baubegleitung ihres Bau- oder Sanierungsvorhabens.
  • Von Ihrem Experten erhalten Sie die ÔÇ×Best├Ątigung zum Antrag (BzA)ÔÇť. Die dort aufgedruckte Identifikationsnummer (BzA-ID) ben├Âtigen Sie f├╝r die Antragstellung.
  • Stellen Sie Ihren Antrag auf F├Ârderung online im KfW-Zuschussportal. Geben Sie dabei die BzA-ID an. Wichtig: Sie m├╝ssen den Antrag stellen, bevor Sie mit den Bauarbeiten beginnen.
  • Wenn Sie noch nicht registriert sind, m├╝ssen Sie sich zuerst registrieren und folgende Angaben machen:
    • pers├Ânliche Daten eingeben,
    • Passwort festlegen,
    • Sicherheitsabfrage definieren,
    • Registrierung abschlie├čen.
  • Nach Absenden Ihres Antrags erhalten Sie innerhalb weniger Sekunden eine Antwort von der KfW. Sie k├Ânnen danach sofort mit der Durchf├╝hrung Ihrer Bauma├čnahme beginnen.
  • Sie m├╝ssen sich identifizieren, damit die KfW Ihnen den Zuschuss auszahlen darf. Sie haben daf├╝r drei Verfahren zur Auswahl:
    • Post-Ident,
    • Video-Identifizierung oder
    • SCHUFA-Identit├ĄtsCheck.
  • W├Ąhlen Sie eine Variante aus und folgen Sie den Anweisungen im KfW-Zuschussportal, um den Identit├Ątscheck abzuschlie├čen.
  • Wenn alles abgeschlossen ist, h├Ąndigt Ihnen Ihr Experte f├╝r Energieeffizienz die Best├Ątigung nach Durchf├╝hrung (BnD) aus.
  • Sie laden im KfW-Zuschussportal die Best├Ątigung nach Durchf├╝hrung (BnD) und alle Rechnung f├╝r die energetische Fachplanung und Baubegleitung hoch. Wenn alle Anforderungen erf├╝llt sind, ├╝berweist Ihnen die KfW den Zuschuss auf Ihr Konto.

Bearbeitungsdauer

  • f├╝r die Bearbeitung des Antrags:
    • sofort, wenn die Pr├╝fung Ihres Antrags direkt online abgeschlossen werden kann
    • falls nicht, in der Regel innerhalb von 1 bis 7 Tagen

Hinweis:
Sie k├Ânnen mit der Umsetzung der Ma├čnahme unmittelbar nach der Zusage f├╝r Ihre F├Ârderung beginnen.

Ansprechpunkt

Kreditanstalt f├╝r Wiederaufbau (KfW)
Palmengartenstra├če 5 ÔÇô 9
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: info@kfw.de
Fax: 069 74319500
Servicenummer: 0800 5399002

Servicezeiten
Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Nach oben