Eine Rentenauskunft anfordern

Die Rentenauskunft enth├Ąlt

  • Angaben ├╝ber die zu erwartende H├Âhe Ihrer Regelaltersrente,
  • eine Prognose ├╝ber die Rente, die Sie bekommen, wenn Sie weiterarbeiten,
  • Angaben ├╝ber die H├Âhe Ihrer Erwerbsminderungsrente,
  • Angaben zum fr├╝hestm├Âglichen Rentenbeginn f├╝r vorzeitige Altersrenten mit Angaben zu Rentenabschl├Ągen,
  • Angaben ├╝ber die Witwen- oder Witwerrente, die Ihre Partnerin oder Ihr Partner erh├Ąlt, falls Sie sterben,
  • Angaben zu den bisher zur gesetzlichen Rentenversicherung gezahlten Beitr├Ągen,
  • unter anderem Hinweise und Informationen zu den Voraussetzungen f├╝r alle Altersrenten, zur Rentenantragstellung, zu Hinzuverdiensten, zum Versicherungsverlauf, zur privaten Altersvorsorge, zur Besteuerung, zu den Auskunfts- und Beratungsm├Âglichkeiten und zur Krankenversicherung der Rentner,
  • falls noch keine Kontenkl├Ąrung durchgef├╝hrt wurde: eine Information, welche Zeiten noch nicht gekl├Ąrt sind (das sind Zeiten, von denen die Rentenversicherung nicht wei├č, ob sie f├╝r Ihre sp├Ątere Rente ber├╝cksichtigt werden k├Ânnen),
  • eine ├ťbersicht der gespeicherten Versicherungszeiten,
  • eine ├ťbersicht, mit welchen Werten und Faktoren Ihre pers├Ânlichen Entgeltpunkte und Ihre Regelaltersrente berechnet wurden.

Hinweis: Die Rentenauskunft ist nicht dasselbe wie die Renteninformation (oft auch als "Rentenbescheid" bezeichnet), die Sie ab dem 27. Lebensjahr jedes Jahr erhalten. Die Rentenauskunft informiert sehr umfangreich ├╝ber weitere Rentenanspr├╝che. Sobald Sie 55 Jahre alt sind, erhalten Sie statt einer Renteninformation automatisch alle 3 Jahre eine Rentenauskunft. Sie k├Ânnen die Auskunft aber auch anfordern, wenn Sie j├╝nger sind.

Was gilt es zu beachten?

  • Sie sind oder waren bei der Deutschen Rentenversicherung versichert.
  • Sie haben mindestens f├╝nf Jahre Beitr├Ąge zur gesetzlichen Rentenversicherung gezahlt.
  • Sie beziehen noch keine Rente aus eigener Versicherung.

Erforderliche Unterlagen

keine

Kosten

keine

Fristen

keine

Weitere Informationen

Verfahrensablauf

Wenn Sie eine Rentenauskunft per Post erhalten m├Âchten:

  • Gehen Sie auf die Internetseite der Deutschen Rentenversicherung und klicken Sie zun├Ąchst oben rechts auf "Online-Dienste".
  • W├Ąhlen Sie "Online-Dienste ohne Registrierung" oder gehen Sie direkt auf "Versicherungsunterlagen anfordern".
  • W├Ąhlen Sie im Feld "Anforderung vonÔÇŽ" "Rentenauskunft" und geben Sie die restlichen Daten an.
  • Klicken Sie auf "Absenden".
  • Sie erhalten Ihre Rentenauskunft per Post.

Alternativ k├Ânnen Sie die Rentenauskunft auch telefonisch oder schriftlich bei Ihrem zust├Ąndigen Rentenversicherungstr├Ąger anfordern.

Hinweis:

Wenn Sie die Rentenauskunft online erhalten m├Âchten, brauchen Sie:

  • einen Personalausweis oder Aufenthaltstitel mit aktiver Online-Ausweisfunktion,
  • ein Kartenleseger├Ąt und
  • die aktuelle Version der AusweisApp2 oder die aktuelle Version der Open eCard:
    • Falls Sie die AusweisApp2 nutzen m├Âchten: mindestens Windows 7 oder mindestens OS X 10.9.
    • Falls Sie Open eCard nutzen m├Âchten: mindestens Java 1.7 Laufzeitumgebung.

Nachdem Sie die n├Âtige Software installiert und die Hardware eingerichtet haben, ├Âffnen Sie bitte die AusweisApp2 oder die Open eCard auf Ihrem Computer.

  • Gehen Sie nun auf die Internetseite der Deutschen Rentenversicherung und klicken Sie oben rechts auf "Online-Dienste" und anschlie├čend auf "Online-Dienste mit Registrierung".
  • Folgen Sie den Anweisungen, um Zugang zu den Online-Diensten der deutschen Rentenversicherung zu erhalten.  

Alternativ k├Ânnen Sie die Online-Dienste mit Registrierung der Deutschen Rentenversicherung auch mit Ihrer elektronischen Signaturkarte nutzen.

  • Daf├╝r brauche Sie ein Kartenleseger├Ąt und eine unterst├╝tzte elektronische Signaturkarte.
  • Gehen Sie auf die Internetseite der Deutschen Rentenversicherung und klicken Sie oben rechts auf "Online-Dienste" und anschlie├čend auf "Online-Dienste mit Registrierung".
  • Folgen Sie den Anweisungen, um Zugang zu den Online-Diensten der deutschen Rentenversicherung zu erhalten.

Bearbeitungsdauer

Onlineverfahren ohne Registrierung: ungef├Ąhr 7 Tage

Ansonsten: unterschiedlich

Nach oben