Bewacher / Versicherungsberater / Versicherungsvermittler / Finanzanlagenvermittler / Honorar-Finanzanlagenberater / Immobiliardarlehensvermittler; ausl├Ąndische Berufsqualifikation anerkennen

F├╝r die T├Ątigkeit als Immobiliardarlehensvermittler ist nach ┬ž 34i Abs. 2 Nr. 4 GewO der Nachweis einer vor der Industrie- und Handelskammer erfolgreich abgelegten Sachkundepr├╝fung notwendig.

Zust├Ąndige Stelle

Industrie- und Handelskammer zu Rostock

Ernst-Barlach-Stra├če 1-3
18055 Rostock, Hansestadt

Fahrplanauskunft

Nicht Rollstuhlgerecht Kein Fahrstuhl

Was gilt es zu beachten?

Erforderliche Unterlagen

Anmeldung bei der zust├Ąndigen Industrie- und Handelskammer

Kosten

Sachkundepr├╝fung IHK: 200 bis 310 Euro - je nachdem, ob sowohl ein m├╝ndlicher und ein schriftlicher oder nur ein Pr├╝fungsteil abgelegt wird.

Weitere Informationen

Verfahrensablauf

Durch das Bestehen der Sachkundepr├╝fung erbringt der Pr├╝fling den Nachweis, dass er ├╝ber die fachspezifischen Produkt- und Beratungskenntnisse verf├╝gt, die zur Aus├╝bung der T├Ątigkeiten als Immobiliardarlehensvermittler nach ┬ž 34i Absatz 1 der Gewerbeordnung erforderlich sind.

 Gegenstand der Sachkundepr├╝fung sind folgende Sachgebiete:

  1. Kundenberatung
  2. fachliche Kenntnisse f├╝r die Immobiliardarlehensvermittlung und -beratung
  3. Finanzierung und Kreditprodukte
Nach oben