08:42 Uhr • 21.04.2021

Rostocks Seebäder erwarten ihre Gäste mit neuen Events, Services und Aktionen

Für die kommende Sommersaison sind die Rostocker Seebäder bestens gerüstet. Trotz des aktuellen Lockdowns laufen die Vorbereitungen für den Sommer und die Ferien auf Hochtouren.

Rostocker Seebäder mit neuen Services & Events

Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde hat gemeinsam mit den Fachämtern, der Polizei, den Servicepartnern und ehrenamtlichen Unterstützern in den vergangenen Monaten eifrig Pläne geschmiedet und neue Initiativen auf den Weg gebracht, um den hohen Qualitätsstandard in den Seebädern weiter auszubauen und ein hochwertiges Angebot für die Gäste vorzuhalten. Oberste Priorität haben dabei die Gesundheit sowie Sicherheit der Gäste und Einheimischen.

Urlauber und Tagesgäste können sich über umfangreiche Aktiv- und Erholungsangebote freuen. Die einzigartige Naturlandschaft der Rostocker Heide und die kilometerlangen Sandstrände bieten die besten Bedingungen, die notwendigen Abstände bei Rad- und Wandertouren oder der Erholung am Strand einzuhalten.

Serviceangebote und Sicherheit am Strand

Für die Absicherung des Badebetriebes wurde erneut die DRK Wasserwacht beauftragt. Erster Einsatztag für die Rettungsschwimmer ist Christi Himmelfahrt (13. Mai). Bis zum 19. September sind die Wachtürme besetzt. Die Bäderpolizei mit dem Bäderdienst und der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) mit den Strandvögten sind ebenfalls vom 13. Mai an bis zum 5. September täglich im Einsatz und sorgen für Sicherheit. Unterstützt werden sie erneut vom JM Event & Security Sicherheitsdienst.

Neben der Sicherheit sorgt auch ein umfangreiches Erholungs- und Freizeitangebot für Service und Qualität am Strand: In Warnemünde halten elf Strandkorbanbieter ca. 2.187 Strandkörbe und 42 Strandliegen zur Vermietung vor, in Markgrafenheide stellen fünf Anbieter insgesamt 77 Strandkörbe zur Verfügung. Gäste mit Handicap können ab Mai wieder die barrierefreien Strandaufgänge Nr. 19 und 23 in Markgrafenheide sowie in Warnemünde die Strandaufgänge 4, 6, 10, 14 und 18 nutzen. Der Neubau von zwei Toilettenanlagen wertet die Infrastruktur an den Strandaufgängen 1 und 3 auf. Die durch das Umweltamt in Auftrag gegebenen Bauten sollen bis Anfang Juni abgeschlossen sein. Zusätzlichen Service schafft die saisonale Toilette am Strandaufgang 4 in Hohe Düne.

Eine Peledec-Ladestation auf dem Parkplatz Mitte in Warnemünde wird als Serviceleistung im stark nachgefragten Bereich der E-Bikes angeboten. Die Ladesäule wird in Kooperation mit den Stadtwerken realisiert und steht Gästen wie Einheimischen ab Mitte Mai zur Verfügung.

Bewährte Initiativen für den Umwelt- und Küstenschutz

Der Umwelt- und Küstenschutz steht in dieser Saison weiterhin im Fokus. Die Tourismuszentrale hat sich erneut für die Auszeichnung mit der Blauen Flagge beworben. Es wäre die 25. Verleihung des Prädikats für Wasserqualität und saubere Strände an die Rostocker Seebäder. Anlässlich dieses Jubiläums soll die Blaue Flagge in diesem Jahr in Markgrafenheide verliehen werden. Flyer und Plakate sensibilisieren Gäste und Urlauber für einen umweltschonenden Umgang mit Strand und Ostsee. Die Wiederherstellung der Düneneinzäunung zum Schutz des wichtigen Ökosystems ist ebenso umgesetzt wie die Fortsetzung der seit 2015 bestehenden Kooperation mit der Umweltschutzorganisation Küsten Union Deutschland (EUCC). In diesem Zuge werden ca. 5.000 Taschenaschenbecher in den Seebädern verteilt. Zusätzlich ist die Aufstellung von sieben „Ostsee-Aschern“ in Warnemünde bzw. drei in Markgrafenheide vorgesehen. Auch der bewährte Einsatz biologisch abbaubaren Geschirrs am Strand ist ein wichtiger Beitrag zum Naturschutz.

Neue Formate für ein vielfältiges Event- und Aktivprogramm in den Seebädern

Das Thema Kinder und Familie steht bei den Vorbereitungen für die Saison seebadübergreifend im Fokus: Die Seebäder stehen erneut vor der erfolgreichen Rezertifizierung als „Familienfreundlicher Ferienort“. Mit rund 150 Kinderveranstaltungen unterstreicht die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde diesen Anspruch. Neben Umwelt- und Zauber-Shows, Alpaka- Wanderungen für Kinder und Erwachsene sowie Mitmachaktionen aller Art sollen in diesem Jahr erstmalig Wissens-Kinderführungen zu Natur- und Geschichtsthemen durchgeführt werden.

Neu sind die Kulturnachmittage im Kurhausgarten Warnemünde. Sie halten jeweils an Sonn- bzw. Feiertagen von Mai bis Oktober ein breit gefächertes kulturelles Programm aus Musik, Theater und Lesungen vor. Das traditionelle Veranstaltungsformat „Musik, Kunst & Mee(h)r“ wird vom 21. bis 24. Mai stattfinden. Ein weiteres Highlight für die ganze Familie ist das Möwen- Musical MANUKA. Die Premiere soll der Höhepunkt des Pfingstfestes sein.

Unter Hochdruck werden gegenwärtig die 83. Warnemünder Woche (3. bis 11. Juli) sowie die 30. Hanse Sail (5. bis 8. August) vorbereitet. Weitere Veranstaltungsschwerpunkte sind unter anderem das 28. Warnemünder Stromfest (9. bis 12. September) und die Stephan-Jantzen-Tage (30. September bis 3. Oktober).

Die Sport-Beach-Arena am Leuchtturm steht vor allem lokalen Vereinen für die Ausrichtung kontaktarmer Sportveranstaltungen zur Verfügung. Der AOK Active Beach unter der Leitung von Andreas Zachhuber lädt seine Gäste wieder zur aktiven Erholung bei Sport und Spiel ein. Aktive Besucher können auf dem weitläufigen Gelände Sportgeräte ausleihen, ganze Spielfelder mieten oder an Outdoor-Sportkursen teilnehmen. Optimistisch ist die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde hinsichtlich der Austragung der Deutschen Beachsoccer-Meisterschaft in Kooperation mit dem DFB. Bevorstehende Abstimmungen mit dem Deutschen Fußball-Bund werden Planungssicherheit für alle Beteiligten schaffen.

Auch die Rostocker Heide wird als Schauplatz besonderer Erlebnisse weiter in den Blickpunkt rücken. Unter dem Motto „Wald und Kinder“ wird am 4. September gemeinsam mit dem Rostocker Stadtforstamt der 11. Rostocker Waldtag veranstaltet. Auf dem Programm stehen Natur-Kinderführungen, eine Neptuntaufe, Sommerfeste mit dem StrandResort, Sportevents wie der Dünenläufer, eine Kulturwoche am Strand mit dem Kulturwerk MV und Abendveranstaltungen.

Gesundheitslotsin koordiniert Gesundheitsnetzwerk

Für aktive und sportbegeisterte Gäste gibt es einen neuen Bewegungskalender unter www.rostock.de. Dieser enthält alle Freiluft-Bewegungsangebote wie Yoga, Pilates und Walking im Seebad Warnemünde. Kursanbieter können die Plattform kostenfrei in Anspruch nehmen. Eine Thalasso-Aktivwoche im Spätsommer stellt das Spektrum der gesundheitsfördernden Angebote der Leistungsträger vor. Seit dem 1. Juni 2020 koordiniert eine Gesundheitslotsin im Rahmen eines Pilotprojektes die Leistungsträger und Akteure des Warnemünder Gesundheitsnetzwerkes und bildet in ihrer Funktion die Schnittstelle zwischen Gästen und Serviceanbietern.

Umfassender Service in den Tourist-Informationen

Informationen zu allen Themen gibt es bei den Tourist-Informationen in Warnemünde und Markgrafenheide. Die Tourist-Information Markgrafenheide ist für Gäste vom 21. Juni bis zum 13. September als zentrale Anlaufstelle geöffnet. Neben den bewährten Serviceangeboten sind die Mitarbeiter vor Ort insbesondere auf das Schwerpunktthema Aktiv- und Individualtourismus mit den Schwerpunkten Radfahren und Wandern sowie den Thalasso-Kurwegen vorbereitet und halten Informationen zum Wegenetz und entsprechendes Kartenmaterial vor. Die Tourist-Informationen sind nach dem „Mehr Sicherheit im Urlaubsland“-Siegel des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern zertifiziert und garantieren mit der Erfüllung der Corona-Hygienestandards den Gesundheitsschutz der Besucher und Mitarbeiter.

Foto: Die Rostocker Seebäder erwarten große und kleine Gäste mit umfassendem Service und neuen Angeboten © Süß

Zurück zur Übersicht

Weitere interessante Themen

Top News

Die Segel sind gesetzt

11.05.2021

Die Segel sind gesetzt

Spannende Segelaction auf dem Wasser und ein abwechslungsreiches Programm an Land: dafür steht die Warnemünder Woche auch in diesem Jahr – wenn auch in anderer Gestalt. Dennoch möchten die Macher ... weiterlesen

10.05.2021

Tourismusverein Rostock & Warnemünde nimmt Landesregierung MV in die Pflicht

Sie fordern nunmehr die Landesregierung MV auf, eine umfassende und klare Öffnungsperspektive des Tourismus in MV ab Pfingsten zu kommunizieren. In diesem Zusammenhang sei es wichtig, diese einfach ... weiterlesen

Rostocks Seebäder erwarten ihre Gäste mit neuen Events, Services und Aktionen

21.04.2021

Rostocks Seebäder erwarten ihre Gäste mit neuen Events, Services und Aktionen

Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde hat gemeinsam mit den Fachämtern, der Polizei, den Servicepartnern und ehrenamtlichen Unterstützern in den vergangenen Monaten eifrig Pläne geschmiedet und ... weiterlesen

Maritim, kreativ & vielfältig - Zukunftsstrategien für Rostocks Aushängeschild: TZRW präsentiert das Zukunftskonzept der Hanse Sail

13.04.2021

Maritim, kreativ & vielfältig - Zukunftsstrategien für Rostocks Aushängeschild: TZRW präsentiert das Zukunftskonzept der Hanse Sail

Das Konzept soll nun in der Hanse- und Universitätsstadt in den Ortsbeiräten und Ausschüssen diskutiert, von der Rostocker Bürgerschaft abschließend beraten und auf den Weg gebracht werden. Das größte ... weiterlesen

Moderate Angleichung kommt touristischer Infrastruktur und Service zugute: Ab 1. Mai ganzjährig einheitliche Kurabgabe für Rostocker Seebäder

07.04.2021

Moderate Angleichung kommt touristischer Infrastruktur und Service zugute: Ab 1. Mai ganzjährig einheitliche Kurabgabe für Rostocker Seebäder

Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde ist durch die Hanse- und Universitätsstadt Rostock damit betraut, die Kurabgabe von den Übernachtungsgästen der Rostocker Seebäder zu vereinnahmen und sie ... weiterlesen

23.03.2021

3 Herzen im Osterkörbchen: Mitsegeln auf der Tre Hjärtan verschenken

Die Tall Ship Buchungszentrale hat ein Osterpaket geschnürt und lädt alle Liebhaber maritimer Erlebnisse ein, die diesjährige Hanse Sail auf ganz besondere Art und Weise: genießen Sie die ... weiterlesen

News aus Rostock und Umgebung

Wir versorgen Sie mit tagesaktuellen Informationen direkt aus dem Rathaus und der Tourismuszentrale der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Hier finden Sie in einer Übersicht Nachrichten zu Verkehr, Wirtschaft, Politik, Schule, Kultur und Gesundheit mit Bezug zu Rostock und den gesamten Landkreis der Hansestadt. Wir aktualisieren rund um die Uhr die News aus Rostock, der Metropole in Mecklenburg-Vorpommern.

Nach oben