16:05 Uhr • 24.11.2022

Marke, Money, Miteinander

Wie der Tourismus in MV zukunftsfähig aufgestellt werden soll

Tourismus Zukunft

Der Tourismus prägt Mecklenburg-Vorpommern wie kaum eine andere Branche. Und er muss für Gäste, Fachkräfte und Einwohner wettbewerbsfähig und attraktiv bleiben. Wie kann das gelingen? Darüber debattierten rund 80 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung beim 18. Tourismusfrühstück der Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing im Ostseebad Warnemünde. Der erste Tourismusbeauftrage des Landes und Geschäftsführer des Tourismusverbandes MV e.V., Tobias Woitendorf, gab dabei Einblicke in die wichtigsten Maßnahmen und Projekte.

Tourismusgesetz, Finanzierungskonzept, Tourismusakademie und die Etablierung einer Zukunftsagentur: „Die Landespolitik will den Tourismus im Land mit einem umfassenden Maßnahmenpaket weiterentwickeln und sowohl effizienter als auch krisenfester aufstellen", sagt Woitendorf im Rahmen seines Vortrages mit dem Titel „Marke, Money, Miteinander“.

Wirtschaft und Gesellschaft sollen profitieren

Von diesem Paket soll nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Gesellschaft profitieren. „Es geht um nicht mehr oder weniger als um ein stabiles und hinreichend finanziertes Umfeld für den Tourismus und jedes einzelne Unternehmen. Wir haben uns viel vorgenommen und wollen mit Kraft und Tempo arbeiten. Sicher müssen auch dicke Bretter gebohrt werden. Wichtig ist uns dabei, dass wir den Blick über die Unternehmen hinaus auch auf die eigene Bevölkerung und die Beschäftigten richten. Tourismus hat in MV eine wirtschaftliche, soziale und gesellschaftliche Funktion“, so Woitendorf.

Zuversicht in Rostock

Der eingeschlagene Weg stimmt in Rostock zuversichtlich: „Die Landesregierung hat sich eine Reihe von ambitionierten Zielen gesetzt, die der Tourismuswirtschaft und allen Beteiligten viele neue Impulse und einen ganz neuen Schub verleihen können“, sagt Matthias Fromm, Tourismusdirektor von Rostock & Warnemünde und Geschäftsführer von Rostock Marketing.

Auch die Personalie Woitendorf spiele da eine zentrale Rolle. „Als erstes Bundesland haben wir mit Tobias Woitendorf seit dem Sommer einen erfahrenen Tourismusbeauftragten, um die touristischen Entwicklungsziele umzusetzen. Dabei kann er als anerkannter Fachmann die Akteure im Tourismus und der Landespolitik zielorientiert zusammenbringen. Wir sehen uns in der Rolle, diesen Prozess als offizieller Tourismusort mit unseren rund 350 Partnern aktiv zu begleiten und zu unterstützen“, so Fromm weiter.

Das Tourismusgesetz als Schlüsselprojekt

Doch wie sehen die Pläne im Detail aus? Eines der wichtigsten Schlüsselprojekte mit landesweiter Relevanz und überregionaler Ausstrahlung sei laut Woitendorf das geplante Tourismusgesetz. Mecklenburg-Vorpommern wäre das erste Bundesland, das eine tragfähige Tourismusfinanzierung, die Stärkung der Reiseregionen in MV sowie einen nachhaltigen, sozialen und qualitativ orientierten Tourismus gesetzlich festschreibt und damit verbindliche Rahmenbedingungen schafft.

„Das wäre für die Branche und MV ein Meilenstein“, sagt Woitendorf. Ziel sei es, das Tourismusgesetz bis 2025 umzusetzen. Natürlich müssten die Dauer und Permanenz von Krisen dabei berücksichtigt werden.

Offener und transparenter Diskussionsprozess

Vor Kurzem wurde zur Unterstützung der geplanten Gesetzgebung ein Beirat für Tourismus ins Leben gerufen. Dieser ist beim Wirtschaftsministerium MV angesiedelt. Frauen und Männer aus der Tourismusbranche und den Urlaubsregionen sowie aus den Fachverbänden und touristischen Organisationen in MV sind hier vertreten. Ziel sei ein offener und transparenter Dialog. Daneben werden für die einzelnen Zukunftsthemen Facharbeitsgruppen gebildet.

„Es geht nicht darum, andere Konzepte anderer Länder oder Regionen zu kopieren. Wir müssen unsere Stärken und Alleinstellungsmerkmale in den Vordergrund rücken sowie Schwächen abbauen. Entscheidend ist, dass wir unseren eigenen MV-Weg finden“, sagte Woitendorf. „Dann werden wir auch weiterhin erfolgreich sein.“

Tourismusakademie und Zukunftsagentur in Vorbereitung

Weitere Bausteine des Zukunftspaketes sind eine Tourismusakademie und eine Zukunftsagentur. In der Akademie sollen Fachkräfte praxisnah und auf hohem Niveau aus- und weitergebildet sowie schneller auf touristische Trends vorbereitet werden. Außerdem könnten im Rahmen von Qualifizierungsmaßnahmen Unternehmen im Land vernetzt werden. Die Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing bietet mit einer Marketing Akademie bereits erfolgreich ein Angebot für den lokalen Raum Rostock.

„In der Zukunftsagentur MV, der sogenannten ZAG MV, möchten wir zudem starke Player und Multiplikatoren im Land unter einem Dach zusammenführen und schauen, wie wir gemeinsam effektiver agieren und unsere Außenwirkung verbessern können“, so Woitendorf. Dabei gehe es um eine kommunikative Gesamtaussage für MV sowie eine Marketingkompetenz, die Ansiedlungs- und Wirtschaftsförderungsexpertise vereint. Beide Vorhaben sollen ebenfalls in der laufenden Legislaturperiode bis 2026 umgesetzt werden.

Die Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH (Rostock Marketing) hat seit ihrer Gründung im Juni 2010 rund 350 Partner aus Hotellerie, Gastronomie und Dienstleistungsbranche gewonnen. Gemeinsam mit den regionalen Akteuren wird das touristische Marketing der Hanse- und Universitätsstadt weiterentwickelt und ausgebaut. Im Fokus steht in erster Linie die Stärkung der nebensaisonalen Aktivitäten mit neuen Akzenten, um Buchungsanreize für die Gäste zu schaffen und das Image von Rostock & Warnemünde zu fördern.

Das Tourismusfrühstück ist der Branchentreff für Touristiker der Hanse- und Universitätsstadt Rostock: Das in der Regel zweimal im Jahr stattfindende Tourismusfrühstück bietet den Rostocker Tourismusexperten die Möglichkeit, sich über neue Ideen und Projekte auszutauschen. In lockerer Frühstücksatmosphäre entstehen hier wertvolle Geschäftskontakte und neue Projektideen, die das touristische Netzwerk der Destination weiter stärken. Das Event ist eine Kooperation von Rostock Marketing mit der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde und stellt regionale touristische Themen mit nationaler und internationaler Relevanz in den Fokus.

Zurück zur Übersicht

Weitere interessante Themen

Top News

Marke, Money, Miteinander

24.11.2022

Marke, Money, Miteinander

Der Tourismus prägt Mecklenburg-Vorpommern wie kaum eine andere Branche. Und er muss für Gäste, Fachkräfte und Einwohner wettbewerbsfähig und attraktiv bleiben. Wie kann das gelingen? Darüber ... weiterlesen

Segelvorschau 2023: Hochrangige Vielfalt im besten Revier

10.11.2022

Segelvorschau 2023: Hochrangige Vielfalt im besten Revier

Zu den Highlights zählen die Star Eastern European Hemisphere Championship, die Europameisterschaften von Soling und 470er (Open Europeans), der 470er Masters Cup, der ILCA Europa Cup und die ... weiterlesen

Adventskonzert des Marinekommandos in Warnemünde: So helfen die Erlöse

08.11.2022

Adventskonzert des Marinekommandos in Warnemünde: So helfen die Erlöse

Zu Gast wird der Marinemusikkorps Kiel, unter der Leitung von Kapitänleutnant Inga Hilsberg, sein. Das Programm der 50 Musiker besteht aus einem bunten musikalischen Repertoire: Das Publikum darf sich ... weiterlesen

Umzug zum Martinstag: Mit Laternen und Musik durch Warnemünde

04.11.2022

Umzug zum Martinstag: Mit Laternen und Musik durch Warnemünde

Um 17 Uhr startet die Andacht von Pastor Harry Moritz in der Kirche, die etwa 700 Plätze zur Verfügung hat. „Das Martinsfest in Warnemünde ist sowohl für Einheimische als auch Gäste des Ostseebades zu ... weiterlesen

DER MOTIVATION AUF DER SPUR

25.10.2022

DER MOTIVATION AUF DER SPUR

Die Rostock Marketing Akademie (RMA) zieht eine erste Bilanz für ihr neues touristisches Qualifizierungsprogramm. Für die zehn Veranstaltungen haben sich rund 100 Menschen angemeldet – eine ... weiterlesen

Halloween in Warnemünde: Kurhausgarten im Grusel-Fieber

25.10.2022

Halloween in Warnemünde: Kurhausgarten im Grusel-Fieber

„Erstmalig präsentieren wir im Kurhausgarten ein Programm zu Halloween. Alle kleinen und auch großen Grusel-Fans im Ostseebad sind eingeladen, mit uns ein besonderes Fest zu feiern“, sagt Rostocks ... weiterlesen

News aus Rostock und Umgebung

Wir versorgen Sie mit tagesaktuellen Informationen direkt aus dem Rathaus und der Tourismuszentrale der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Hier finden Sie in einer Übersicht Nachrichten zu Verkehr, Wirtschaft, Politik, Schule, Kultur und Gesundheit mit Bezug zu Rostock und den gesamten Landkreis der Hansestadt. Wir aktualisieren rund um die Uhr die News aus Rostock, der Metropole in Mecklenburg-Vorpommern.

Nach oben