Barrierefreier Strand in Warnemünde

Strand & Baden

In Warnemünde befindet sich seit 2014 einer der modernsten barrierefreien Strandaufgänge in Mecklenburg-Vorpommern. Der Aufgang Nr. 4 (nahe Teepott/Leuchtturm) bietet in der Saison eine geschlossene Servicekette für mobilitätseingeschränkte Gäste. Über die Wegeführung mit rutschfesten Platten sind das Ufer der Ostsee sowie die Strandkörbe erreichbar. Bei der Strandkorbvermietung kann außerdem ein Baderollstuhl ausgeliehen werden, der mit Hilfe einer Begleitperson das Baden in der Ostsee ermöglicht. Eine barrierefreie Toilette und Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe zum Strandaufgang zur Verfügung.

Für Sommer 2017 ist ein weiterer barrierefreier Strandaufgang im Seebad Markgrafenheide in Planung.

An alle, als barrierefrei gekennzeichneten Strandabschnitte, dürfen offizielle Assistenzhunde mitgenommen werden (Warnemünde: 6, 14, 18/ Markgrafenheide: 12, 23).

Barrierefreie Strandkörbe und Baderollstuhl in Warnemünde:
Strandoase Treichel | Tel.: +49 (0)381 4405435 | www.strand-warnemuende.de

QStadt Rostock